Zugriff mit osx auf Helios und Linux

Diskutiere mit über: Zugriff mit osx auf Helios und Linux im Mac OS X Forum

  1. didi02

    didi02 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.12.2003
    Hallo, hab da mal ne Frage.
    Ich möchte mit einem Rechner 10.3.2 auf einen HELIOS-Server und auf eine LINUX-Maschine zugreifen.
    Mit Server verbinden hat das soweit funktioniert.
    Beim Arbeiten auf diesen Verzeichnissen habe ich aber Probleme.
    1. Auf der SUN (HELIOS) funktioniert das öffnen der Dokumente nicht mehr mit Doppelklick oder nicht ganz korrekt (Quark 4.1 in classic). Datei öffnet sich zwar, die Werkzeuge tauchen nicht auf.
    Wenn ich das Dokument auf meinen Rechner ziehe os alles OK.
    Noch schlimmer ist wenn ich mit dem Finder was suchen möche (auf der SUN) findet er nichts oder die gemaunteten Laufwerke werden rausgeschmissen.
    2. Auf der LINUX (mit Samba) bin ich auch noch nicht so glücklich.
    Wenn ich hier ein Verzeichnis mounte bekomme ich keinen Inhalt angezeigt.
    Wer hat hier Erfahrungen.
    Ich habe wo glesen Helios müsste man auf die x-fähigkeit updaten, würda aber nur bis 10.2 gehen.
    Noch ne Frage zum automatischen Mounten.
    In 9.2 konnte man in der Auswahl nachdem man den Serveröffnete an alles Verzeichnissen die man beim Neustart öffnen möchte ein Häckchen machen.
    Wie würde man sowas in x lösen
    Danke
     
  2. robat

    robat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    10.10.2003
    Hi,
    mit HELIOS meinst du eine Sun Maschine unter Solaris ? Interessant wäre zu wissen mit welchem Protokoll du auf diese Maschine zugreifst.
    Solaris muss man natürlich nicht auf OS X anpassen, wenn du z.B. per NFS darauf zugreifst muss der einfach nur richtig konfiguriert sein, damit es funktioniert.
    Samba unter Linux funktioniert bei mir wunderbar. Du musst nur die Rechte richtig setzen, dazu gibts aber super Anleitungen im Netz.
    Die letzten Sätze deines Postings verstehe ich leider nicht ;)
    Ciao,
    Robert
     
  3. didi02

    didi02 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.12.2003
    Hallo,
    es handelt sich um eine SUN E450. Bj 2002. vermutlich wird das Helios und Solaris Stand 2002 sein, genauer kann ich es leider nicht sagen.
    Wir greifen mit einigen Macs System 9.2 auf die Sun
    (Auswahl - den Server auswählen - hier tauchen dann die von Helios angelegten Mac-Voliums auf - übrigens hier kann man ja das Häckchen setzen, so daß bei einem Neustart diese Laufwerke automatisch gemountet werden.
    Nun möchte ich gleiches mit OSX10.3.2 machen. Appletalk ist aktivert. Mit Server verbinden - hier taucht die Sun auf, mann kann sich einloggen und die entsprechenen LW auswählen.
    Wie kann man bei osx diese automatisch mounten.
    Weiter habe ich das Problem daß ich z.B. Quark-Dokumente mit diesem X-Rechner nicht durch Doppelklick von der SUN öffnen kann. Mit 9.2 geht das wunderbar. (Beschreibung: Quark zeigt zwar das Dokument aber die Werkzeuge usw fehlen, wenn ich das Dokument von Quark aus mit öffen ansteure ist alles ok). Weiter habe ich das Problem daß ich mit X (Finder) nicht auf der SUN suchen kann. Entweder Findet der Max OSX-Finder nichts oder der Mac verliert die LW und schmeißt sie raus.
    Gibt es hier eine Lösung.
    danke
     
  4. robat

    robat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    10.10.2003
    Hi,
    mea culpa, Asche auf mein Haupt. Ich kenne das Produkt Helios überhaupt nicht und habe eben mal ein bisschen rumgegoogled. Sorry, ich kenne Anbindungen an Solaris- oder Linux-Fileservices nur unter NFS oder Samba und war da beim ersten Posting ein bisschen betriebsblind.
    Vielleicht hat hier ja jemand eine Idee bzw. mehr Ahnung als ich ;)
    Übrigens sollte man auch bei Solaris-Systemen gelegentlich mal einen sog. "Recommended Patch Cluster" von Sun holen und installieren, Stand 2002 (Solaris 8/9 ?) ist schon a weng älter...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche