Zugriff Mac --> PC via MS Remotedesktop Verbindung!

Diskutiere mit über: Zugriff Mac --> PC via MS Remotedesktop Verbindung! im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. appledeluxe

    appledeluxe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.03.2005
    Hallo Leute,

    ich weiß, das Thema gabs schon häufiger, aber mittels Suchefunktion habe ich die Lösung meines Problems nicht finden können. Vielleicht könnt ihr mir helfen.

    Ausgangslage:
    Will per Mac auf Dose über Wlan und MS Remotedesktop Verbindung- client zugreifen.
    Anpingen funktioniert, zugriff über smb und Finder auch. Wenn ich aber jetzt in meinem MS RV - Client die IP der Dose sowie Nutzer und Passwort eingebe, versucht der ewig eine Verbindung aufzubauen aber nichts passiert.... keine Fehlermeldung und keine Verbindung wird aufgebaut.

    An der Dose sind ist das Häcken bei Remoteunterstützung gesetzt und der angemeldete User ist Admin mit allen Rechten.

    Muss ich vielleicht am Router noch was einstellen? Ach ja, kein DHCP auf dem Router sondern statische IPs im Netzwerk.

    Grüße

    appledeluxe
     
  2. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    Registriert seit:
    20.03.2005
    Ist das ein XP-Rechner? Wenn ja, läuft da die Firewall? Dann musst du Remote Desktop explizit freigeben.

    Matt
     
  3. pk2061

    pk2061 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    51
    Registriert seit:
    21.01.2005
    XP Home oder Prof??

    Hast du XP Home oder Professional?

    Unter Systemeigenschaften (Eigenschaften vom Arbeitsplatz):
    Unter XP-Home hat man nur die Möglichkeit einer Remoteunterstützung!

    Unter XP Professional hast du zusätzlich noch die Möglichkeit des Remotedesktop.

    Für das was du vorhast, nämlich vom Mac den PC fernsteuern, brauchst du den Remotedesktop.

    Mit der Remoteunterstützung funktioniert das nicht!

    Also brauchst du dafür XP Professional!

    Es gibt allerdings einen Weg aus einer XP Home Version eine XP Professional zu machen. Das wurde mal in einem c´T-Artikel näher beschrieben!
    In der c`T heißt das "HomePro" - Damit funktioniert die Remotedesktopunterstützung wunderbar! (Habe ich selbst bei mir so eingerichtet!)
     
  4. Homer

    Homer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    22.03.2003
    Kann ich nur bestätigen, dass es an der Firewall liegen könnte.

    Eine andere Geschichte ist halt teilweise auch das WLAN - ich habe damit manchmal auch Probleme, eine SMB-Verbindung aufzubauen...

    Aber so wie du beschreibst, müsste es die Firewall sein.

    Homer
     
  5. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    Registriert seit:
    20.03.2005
    Das stimmt nicht. Auch unter XP Home steht auf dem Reiter Remote der Remotedesktop zur Verfügung!

    Das ist dafür absolut unnötig. Von der rechtlichen Grauzone, in die man sich dabei begibt, mal ganz zu schweigen. Die Zeitung heißt übrigens c't.

    Matt
     
  6. Homer

    Homer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    22.03.2003
    Da muss ich widersprechen. Unter XP Home gibts KEIN RemoteDesktop. Vielleicht als Client...

    Homer
     
  7. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    Registriert seit:
    20.03.2005
    Hm, dann wohl mein Fehler. Ich habe mir immer eingebildet das auf dem Laptop hier Home drauf ist. Aber der steht nur in der Ecke und staubt vor sich hin. Vorher schlau machen macht schlau.

    Trotzdem. Das Gesagte zum Aufbohren einer Home zu einer Pro durch irgendwelche Registry-Tricks hat Bestand. Auch die Warnungen in der c't waren damals entsprechend nachdrücklich. Wenn es wirklich ein Home sein sollte (wovon ich aufgrund der Fragestellung nicht ausgehe), dann lieber VNC auf dem PC installiert und mit CotVNC drauf zugegriffen.

    Matt
     
  8. nasabaer

    nasabaer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    53
    Registriert seit:
    03.02.2005
    Langer Rede, kurzer Sinn... nehmt doch VNC und alles ist gut.. mach ich auch so...

    nasa
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zugriff Mac via Forum Datum
Zugriff auf Mac mini-Server über FritzBox-VPN - wie geht das? Internet- und Netzwerk-Hardware 21.10.2015
MAC 9.1 zugriff auf Windows Freigabe Internet- und Netzwerk-Hardware 27.08.2008
Suche geeignetes NAS System für Zugriff von MAC und WIN Internet- und Netzwerk-Hardware 11.06.2008
Zugriff auf Mac über das Internet??? Internet- und Netzwerk-Hardware 09.05.2008
Kein Zugriff auf einzelne Website o. IP vom Mac Internet- und Netzwerk-Hardware 19.09.2007

Diese Seite empfehlen