Zufallsgenerator von iTunes 3.01

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Yoda, 08.02.2003.

  1. Yoda

    Yoda Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    29.08.2002
    Hallo!

    kurze Frage:

    funktioniert bei euch der Zufallsgenerator bei iTunes?

    (wir schaffen es leider nicht mehr... :( )

    Danke

    Yoda
     
  2. leselicht

    leselicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    08.10.2002
    ... der spielte eh immer bei jedem neuen Start die gleichen Titel. Und ich habe über 3000 zur Auswahl. Da wurde einmal was festgelegt und das immer wieder abgespult. Das war bei iTunes 1 und 2 so. Das bei Nr 3 zu probieren ist mir noch nicht eingefallen. Geht das jetzt besser oder geht es überhaupt???
     
  3. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2002
    Hi

    Klar geht der. Ich habe statt Radio iTunes am Arbeitsplatz, und meine Playlist (ca 2000 mp3s) zeigt eine recht gleichmäßige Verteilung der Abspielhäufigkeit. Neue Reihenfolgen kann man durch Zufällige Reihenfolge ein -> aus -> ein verändern, wird aber sowieso bei jedem Neustart des Programm neu festgelegt.
    Spielt doch mal ein wenig mit den Menus, dann kommt ihr schon dahinter

    W
     
  4. Yoda

    Yoda Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    29.08.2002
    ich weiss auch nicht, teilweise funktioniert er - und teilweise nicht - wovon hŠngt das ab?
     
  5. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2002
    Hi

    Wenn es mal funzt und dann wieder nicht, dann kann es nur eine Frage deines Karmas sein. Macs merken das, wenn die karmischen Schwingungen schlecht sind.

    Nein im Ernst, keine Ahnung. Nach der Theorie geht es oder es geht nicht. Beobachte mal, was noch so alles auf dem rechner passiert, vielleicht hängt es ja damit zusammen

    W
     
  6. Yoda

    Yoda Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    29.08.2002
    Karma... naja da liegst du gar nicht mal so schlecht... :) :) :)

    aber ich glaube es lag eher an meinen Augen bzw an meiner Aufmerksamkeit....
    (bzw auch die von meinem Kumpel)

    manchmal hŸpft er immer herum, und manchmal mischt er bei der Auswahl die MP3s und spielst sie hintereinander ab...

    ich konnte das auch nicht ganz glauben, weil beim Mac gibt es das ja normalerweise nicht, dass etwas nur teilweise funktioniert - es ist a kein Betriebssystem von Winzigweich am laufen :D :D :D
     
  7. .:|Jaguar|:.

    .:|Jaguar|:. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.11.2002
    bei mir klappts einwandfrei
     
  8. leselicht

    leselicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    08.10.2002
    Klipp klapp

    @ Jaguar... Schön, daß es bei Dir so klappt... wenn man nur wüßte, was... na ja... lol

    Aber was mich noch mehr interessiert ist, daß ich das Gefühl habe, daß die Qualität der mp3´s nachgelassen hat. Es gibt so Zischeln bei hellen spitzen Tönen. Ich hab nen iMic am iBook. Es ist aber auch über die quäkenden Einbaulautsprecher vernehmbar. Schaltet man den Equalizer aus, so ist der Klang wieder ok. Das scheint auch noch nicht so ganz fertig entwickelt zu sein...

    Gruß an alle, bei denen es auch kalppt...... clap clap clap
     
  9. martyx

    martyx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    08.01.2003
    Musik zum Termin

    gehört zwar nicht so ganz hier rein, sozusagen etwas OT. ;-)

    nettes tool für leute bei denen iCal und iTunes sowieso ständig auf sind:
    http://www.malcolmadams.com/itunes/

    bsp.: püntklich um 9 uhr startet bei mir automatisch DeutschlandRadio Berlin mit dem rundfunkbetrieb. zur mittagszeit ein nettes brandenburggisches konzert von bach (nr. 6 in b-dur). ab 14.15 uhr darf es dann ein wenig ruppiger zu gehen. tja, alles pünktlich auf die minute. ich gebe meine playlist in iCal mit datum und uhrzeit ein und fertig. nur für den abwasch gibt es anscheinend noch kein script. ;-)

    probleme?
    das funktioniert leider nur, wenn iCal und iTunes geöffnet sind. sie dürfen nicht minimiert sein! aber der author arbeitet daran.

    NACHTRAG
    wenn man den hack "MinimizeInPlace" installiert hat funktioniert es trotzdem obwohl es minimiert ist:
    http://www.mcgavern.com/mac/mip/

    Screenshot:
    http://www.martyx.info/temp/hackscreen.pdf
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
Die Seite wird geladen...