Zeitschaltuhr per USB programieren

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Pinki_und_Brain, 20.12.2005.

  1. Pinki_und_Brain

    Pinki_und_Brain Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.12.2005
    Hallo zusammen,

    hat jemand schon mal was von einer Zeitschaltuhr gehört die über den USB-Port programiert werden kann ?

    Mein Plan ist es das ganze Zubehör meines Aquariums bequem vom Mac aus zu bedienen. (Wann z.b. das Licht angehen soll u.s.w.)

    Alles was ich bisher gefunden habe sind die Funk-Steckdosen-Schalter FS20 mit der Zentraleinheit FHZ100 von den Bastell-Jungs von www.elv.de die aber etwas überkandiedelt ist.

    Mir würde eine einfach Zeitschaltuhr mit 4 Steckern und USB-Port reichen.
    Die Steckdosen sollte man aber jeweils einzeln schalten können.

    Ein weiteres Fundstück ist der Netz-Schalter von c´t ( www.heise.de) der aber über LAN (intern dann auf Seriell) und einen Webbrowser Programiert werden muss.

    Kennt einer von euch ein einfaches Produkt das man kaufen kann und es nicht erst aus allen einzelteilen zusammen Löten muss ohne zu wissen ob es später auch funktioniert ?
     
  2. Opa_Bommel

    Opa_Bommel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    13.03.2005
    Wüsste jetzt leider keine Komplettlösung, aber ich hab mal einen Anrufbeantwortet mit einem Schalter kombiniert, so dass nach dem 20 Klingeln der Strom an/aus geschaltet wurde... war ganz nett :)
     
Die Seite wird geladen...