Zeitgesteuertes Abschalten des Macs (Eieruhr)

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von ray-kay, 13.10.2006.

  1. ray-kay

    ray-kay Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.06.2006
    Hallo.

    Ich suche ein Programm womit man das System automatisch zum Abschalten bringt. Also ich stelle einen Counter ein der dann runter zählt und nach Ablauf das System abschaltet, sowas suche ich. Vllt ist es ja bereits in OS X eingebaut und ich habs nicht gefunden.

    Vielleicht kann mir jemand solch ein Programm, nach Möglichkeit kostenlos, empfehlen. Wenn sowas in OS X bereits eingebaut sein sollte bitte eine kurze Erklärung zu den Einstellungen.

    Danke euch im Voraus.
     
  2. Grossernarr

    Grossernarr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    31.07.2006
    Perfekt: iWannaSleep, ist Freeware. Schau mal bei Versiontracker.

    Dann spart man sich den Umweg über die Systemsteuerung/ Energie sparen
     
  3. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    MacUser seit:
    22.10.2005
    Vielleicht ist hier etwas für dich dabei.

    Das System hat zwar keine Eieruhr, aber wenn du mit konkreten Ausschaltzeitpunkten leben kannst, gibt es in der Systemeinstellung "Energie sparen" den Button "Zeitplan …" (wie von Grossernarr geschrieben). Die dadurch erreichbaren Optionen sollten selbsterklärend sein.
     
  4. Habibi

    Habibi Gast

    Warum gerade diese Funktion? Wann braucht man denn die? :kopfkratz:
    Es gibt doch andere Möglichkeiten. :suspect:
     
  5. An-Jay

    An-Jay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    128
    MacUser seit:
    10.06.2004
    ich benutze hierfür das Programm Pause
     
  6. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    MacUser seit:
    22.10.2005
    Ach ja, richtig:

    Das Stromkabel über eine Kerzenflamme hängen :D
     
  7. andisk

    andisk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Meinereiner nutzt defekter Link entfernt.
    Auch Freeware und konzentriert sich auf das Nötigste.

    Cheers andisk
     
  8. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.830
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    21.10.2003
    In den Systemeinstellungen gibt es die Funktion "Energie sparen"
    Dort ist unten rechts eine Schaltfläche "Zeitplan" bei der du automatische Abschalt und Aufwachzeiten einstellen kannst.

    Ich benutze die Funktion, wenn ich unterwegs bin und mich im Hotel von iTunes wecken lassen will ;)
    (-> dazu müsste man noch einen Song aus der iTunes Bibliothek in die User-Startobjekte ziehen)


    edit: oh, war ja schon beantwortet :(
     
  9. ray-kay

    ray-kay Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.06.2006
    Danke schön - der Zeitplan sollte eigentlich schon komplett ausreichen. Wusste nicht dass sowas bereits eingebaut wurde. Ist natürlich sehr praktisch.
    Danke Danke Danke :D

    @iTrash

    Ich möchte sowas nutzen um das System runterfahren zu lassen wenn z.b. ein großer Download ansteht und ich aus dem Haus gehe (ist Stromsparender wenn das System ausgeschaltet ist wenn man es nicht gerade benutzt ^^) oder einfach wenn ich mal Musik höre und mich ins Bett lege, nen Film spät abends laufen lasse etc ;-)
     
  10. Habibi

    Habibi Gast

    Für Musik zum Einschlafen kann ich Aurora empfehlen. :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zeitgesteuertes Abschalten des
  1. mjosti
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    305
    pillepop
    11.11.2015
  2. Alberto
    Antworten:
    35
    Aufrufe:
    1.649
    Alberto
    12.11.2015
  3. wuschiba
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.041
  4. Explosionselfe
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.790
    avalon
    03.08.2014
  5. macmanmuc
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    628
    macmanmuc
    19.08.2013