@-Zeichen / alt+l funktioniert nicht mehr

Diskutiere mit über: @-Zeichen / alt+l funktioniert nicht mehr im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. Creon

    Creon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.03.2006
    Ist das die späte Rache von Bill? Ich kann das at Zeichen nicht mehr über ALT + L anwählen - keine Ahnung warum das nicht mehr funktioniert - ich meine copy & paste funktioniert ja noch, aber ich hätte doch lieber die alte Art & Weise - jemand als Weihnachstgeschenk eine Gute Idee für mich???
     
  2. Lukas the brain

    Lukas the brain MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.358
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    10.06.2006
    ????????
     
  3. Creon

    Creon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.03.2006
    Habe ich so schlecht formuliert?
     
  4. Manuwj

    Manuwj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    15.11.2004
    Das @ Zeichen auf dem Mac ist ALT + G,

    Auf dem PC ist es ALT Gr + 2

    Ich verstehe deine Frage auch nicht!!

    Manu
     
  5. Pponk

    Pponk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.12.2006
    Aber nicht beim deutschen Layout. Da liegt das @ auf alt + L beim Mac.
     
  6. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    Registriert seit:
    28.01.2005
    @Manuwj
    Nicht jeder muß hier aus der Schweiz kommen. ;)

    Und ja, ich verstehe die Frage des Threaderstellers auch nicht.

    Gruß, eiq
     
  7. Psycho-Dad

    Psycho-Dad MacUser Mitglied

    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    06.02.2005
    re

    also auf der dt. Appletastatur liegt es bei mir auch bei

    ALT + L, vielleicht hast du dein Tastaturlayout irgendwie umgestellt. Schau doch einfach mal in die "Systemeinstellungen" ==> "Landeseinstellungen" ==> "Tastaturmenü" ob dort die bei "Zeichenpalette" und "Deutsch" ein Häckchen ist.

    Vielleicht hilfts ja was.

    CU
    Flo
     
  8. ralfinger

    ralfinger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.878
    Zustimmungen:
    454
    Registriert seit:
    16.07.2004
    Wieso versteht keiner seine Frage? Vorher lag sein @ auf alt+L, jetzt hat sich offenbar das Tastaturlayout geändert. Als Workaround benutzt er wohl copy+paste und merkt spasshalber an, dass alt+L komfortabler war. Mir iss schleierhaft, was man da nicht verstehen kann. Ich denke auch, Du hast Dir Dein Tastaturlayout verstellt. Kuck ma unter Einstellungen > Landeseinstellungen > Tastaturmenü oder so ähnlich.
     
  9. Manuwj

    Manuwj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    15.11.2004
    Ops... sorry, da war ich wohl etwas voreilig... erfahre aber gerade erst JETZT, dass die Deutschen das @ woanders haben.

    Ach die Schweizer mit ihren "Extra-Würste" ;-)

    Gruss, natürlich aus der Schweiz,

    Manu
     
  10. SirVikon

    SirVikon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    395
    Registriert seit:
    05.10.2005
    Die Belegung der Sonderzeichen ist übrigens nicht nur in der Schweiz "anders" ... In vielen Ländern liegt das @ komplett unterschiedlich...

    Zum Thema: WIe schon andere erwähnt haben, wird es an einer verstellten Tastatureinstellung liegen ... behaupte ich jetzt einfach mal so ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zeichen alt+l funktioniert Forum Datum
@ Zeichen mit Windows Tastatur? Mac Einsteiger und Umsteiger 16.02.2012
iTunes und kyrillische zeichen Mac Einsteiger und Umsteiger 20.06.2008
Leo: ALT-L gibt im Terminal kein @-Zeichen mehr Mac Einsteiger und Umsteiger 28.04.2008
Quick Time-Zeichen mit Fragezeichen? Mac Einsteiger und Umsteiger 16.11.2007
Verrückte Zeichen in Entourage... Mac Einsteiger und Umsteiger 21.10.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche