zdnet: Alte Sicherheitslücken bedrohen Mac OS X

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Time4more, 26.01.2006.

  1. Time4more

    Time4more Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    18.08.2005
    http://www.zdnet.de/news/security/0,39023046,39140482,00.htm?h

    Experte: Apple-Betriebssystem enthält zahlreiche simpel zu knackende Bugs

    Mac OS X enthält Sicherheitslücken, die in anderen Betriebssystemen vor mehr als zehn Jahren behoben worden sind: Dies behauptet Neil Archibald, Senior Researcher beim Sicherheitsspezialisten Suresec. Der Experte hat bereits zahlreiche Fehler in Apples zunehmend populärer Plattform aufgedeckt.

    Mit wachsenden Marktanteilen wird das Apple-Betriebssystem zukünftig genauer unter die Lupe genommen werden. Sicherheitsforscher könnten dann eine Vielzahl von simpel zu knackenden Bugs in OS X finden. Seiner Meinung nach werden Nutzer von Mac OS X dann sogar größeren Gefahren ausgesetzt sein als Nutzer von Windows oder Linux.

    "Das Einzige, was Mac OS X bislang als sicher hat gelten lassen, ist die Tatsache, dass sein Marktanteil signifikant kleiner ist als der von Microsoft Windows oder den gängigeren UNIX-Plattformen. Sollte sich diese Situation ändern, dann könnte es für Mac OS X in puncto Sicherheit deutlich schlechter aussehen", spekuliert Archibald.

    Seine Meinung begründet der Researcher damit, dass Apple keine so genannten Auditing-Tools verwendet, um seine Software auf Schwachstellen zu überprüfen. Diese Art von Kontrollsoftware wird von Microsoft seit Beginn seiner Trustworthy-Computing-Initiative verstärkt eingesetzt, um gängige Programmierfehler aufzuspüren, zum Beispiel solche, die Pufferüberläufe ermöglichen.

    Lesen Sie den kompletten Beitrag, um mehr über das Thema Sicherheit unter Mac OS X zu erfahren.

    http://www.zdnet.de/security/analysen/0,39029458,39140475,00.htm
     
  2. Time4more

    Time4more Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    18.08.2005
    Ups,

    und dann ist das wohl der Aufguß von vorgestern :o

    Gruß
    Patrick
     
  3. Iuppiter

    Iuppiter Gast

    Grau ist alle Theorie. Solange es in der Praxis keine wirklichen Probleme wie bei Windows gibt, ist's mir wurscht... :p
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen