you are firewalled or behind a router

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von SwissApple, 01.08.2006.

  1. SwissApple

    SwissApple Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.11.2005
    hallo zusammen!
    ich habe da so ein kleines problemchen mit amsn. zuhause haben wir eine apple airport express-station, die über das telefonkabel mit einem wirelessrouter von netopia verbunden ist. wenn ich jetzt jedoch die webcam benützen möchte (logitech quickcommunicate), erscheint immer die fehlermeldung "you are firewalled or behind a router". gibt es da ein programm um das zu umgehen oder so?
    mfg swissmac
     
  2. Red Delicious

    Red Delicious Banned

    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2006
    wieso programm? und was "umgehen"?
    hab zwar kein amsn aber das klingt eher so, als müsstest du einfach nur die entsprechenden ports, die amsn nutzen möchte, im router auch freigeben.
     
  3. SwissApple

    SwissApple Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.11.2005
    also nur im router? nicht im airport express?
     
  4. NateDogg

    NateDogg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.09.2005
    Du musst bestimmte Ports in der Router configuration freigeben.
    Hier aus dem FAQ von amsn:
    http://amsn.sourceforge.net/wiki/tiki-index.php?page=Frequently+Asked+Questions#faq-4-20

    Q: I'm using aMSN behind a firewall, or using IP-Masquerade. Sending files won't work, can I fix it?
    A: In this case, the firewall may be blocking incoming connections. File transfers work this way: When you want to send someone a file, you send an invitation with your IP address and a port number. Then the remote client must connect to your IP:port to start the transfer.

    The used port is usually 6891, 6892 and so on (first transfer is on port 6891,but if you start a new file transfer while the first one hasn't finished yet, then it will use 6892, and so on).

    If using a firewall, you must make sure that it allows incoming connections to port 6891 (and next ones if you want to be able to make more than one transfer at the same time).

    If you're inside a private network with private addresses, like 192.168.0.x, then it's more difficult to make file transfers work. You need to send the real internet address (you can enter it manually or tell aMSN to guess it from a web page), instead of the internal address, and tell the gateway (the computer with direct connection to the internet) to forward incoming connections to port 6891 to your computer inside the private network.
     
  5. Itekei

    Itekei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    110
    MacUser seit:
    11.11.2003
    NateDoggs Zitat zusammengefasst: Weiterleitung für die ensprechenden Ports aktivieren.
     
  6. SwissApple

    SwissApple Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.11.2005
    ok, danke für die hilfe!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - you are firewalled
  1. mad-mike
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    691
    der_daniel
    23.07.2007