XServe vs. PC

Diskutiere mit über: XServe vs. PC im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. Schattenmantel

    Schattenmantel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.04.2002
    Mal so ne kleine Umfrage. Was meint ihr brauchts für nen Server für ne Page mit einer Community mit folgenden Werten:

    Mitglieder: 10,527 | Threads: 36,110 | Beiträge: 1,029,294

    Dauerbelastung von durchschnittlich 150 bis 180 online User und vBB 2.3 ?

    Vorallem was kostet so ein spass und welche Anbieter gibts die soetwas überhaupt hosten?

    Schattenmantel
     
  2. HAL

    HAL Gast

    Gegenfrage: Wo wird das Portal jetzt gehostet?

    Wie auch immer, in Anbetracht der bescheidenen Performance von Strato
    und ähnlichen Aldi-Hostern, würde ich lieber gleich Klotzen statt kleckern
    und einen eigenen Rootserver nehmen. Kosten: 30 - 40 Euro im Monat.
     
  3. Schattenmantel

    Schattenmantel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.04.2002
    Keine Ahnung ist ja nicht meine Page. ( zum Glück nicht! :D )
    Handelt sich um diese hier:

    www.warhammer.de

    Nun beim rootserver haste einfach das Prob das du die Hardware selber stellen musst und dann nur noch fürs einstellen zahlst. Ist eben die Frage was hier schlauer ist. Als Applefan wäre ich ja IMMER für nen XServe Dual 2GhZ mit nem Raidsystem drann.. Kostenpunkt gegen die 5000€ min... :D

    Aber eben ist nicht meine Page :D
    Wenns meine wär. Ich glaub ich würde sie verkaufen... ( zuviel aufwand )
     
  4. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    du kannst doch rootserver auch mieten, z.B bei 1&1.
     
  5. HAL

    HAL Gast

    Nee, eben nicht. Wie Mauki schon gesagt hat, die Kiste wird komplett mit einer
    Suse oder Redhat-Distri bereitgestellt, mit Rootzugang und allen Vorzügen, die
    ein "echter" Server bietet. 1und1 Server sind kewl, schnelle Anbindung und
    Günstig im Unterhalt. Wir zahlen im Schnitt 120 Euro im Monat für zwei
    Rootserver (Ok, da sind noch ca. 30 Domains dabei).
     
  6. Schattenmantel

    Schattenmantel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.04.2002
    Wobei ich mir nicht vorstellen kann, das die Server von 1&1 den Ansprüchen der Warhammer.de Community genüge tun...

    Wie gesagt die Community hat über 10000 Mitglieder, im Schnitt 180 online bei meheren hundert Beiträgen pro Tag. Dazu Dateianhänge etc etc...
    Meint ihr nicht das ein XServe das besser machen würde? Was gibts eigentlich für Anbieter die auf Apple setzen?
     
  7. Loki

    Loki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    25.04.2003
     

    Naja ich glaube so ein System würde sich bei der Aufgabe extrem langweilen ...
    Sowohl die 2GhZ als auch das Raid(wenn in der Community kein riesen Bilder + Videoarchiv vorhanden ist)
    Also ich würde bie der Anwendung nen Linux Server nehmen, der kosted nen Bruchteil der Kohle.
    Die gesparte Kohle kann dann ins Housing fließen.

    Naja aber ich glaube Du wußtest selbst das ein Xserve + Raid nicht im entferntestem realistisch ist, selbst Webserver von Großen Firmen(außer welchen die ihr geld halt über ihre Website machen ala ebay und Amazon, aber die haben eh ganze Server Farmen, sind (meist) nicht so leistungsstark,
    zumindest die von denen ich das mitbekommen habe

    ich hoffe ich konnte helfen
    sorry für die Fehler bin von Arbeit ganz fix und fertig

    Loki
     
  8. Schattenmantel

    Schattenmantel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.04.2002
    Scheinbar gehts aber bei denen nicht mehr ohne so ein System. Haben jenste Funktionen im Board abgestellt. Bilder hochladen geht nicht mehr... Editfunktion wurde zwischendurch auch mal abgestellt und die Forensessions sind auf runtergeschraubt. :D

    Ich finds echt amüsant... Bin dort nur hunz kommuner User mehr nicht. Gibt aber ne riesen Diskussion was man machen soll weil das Forum so viel Ressourcen frisst. Und der Admin meinte eben ein Dual Xeon 2GhZ mit 2 GB Ram und Raid wäre das beste...
    -> da fand meiner einer natürlich das ein Xserve G5 das viel besser machen würde! :D
     
  9. Oerd

    Oerd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.12.2003
     

    Laut Webhostlist-Suche einen:

    www.regionet.de
     
  10. Loki

    Loki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    25.04.2003
    Naja ich glaube man sollte erstmal gucken wo das jetzige System an seine Grenzen Stößt und dann entscheiden.
    Ach ja kommt natürlich auch auf das OS an welches auf dem Server läuft in schlankes Linux in Runlevel 3 braucht einfach viel wenieger Performance als ein Windows 2003 Server
    Aber es kann auch sein das eure Foren Software extrem lahm läuft,
    vieleicht wäre es in diesem fall mal sinnvoll zu schauen was es da noch am Markt gibt.

    Loki
    w
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - XServe Forum Datum
Xserve / Xserve Raid / Xsan was brauche ich? Internet- und Netzwerk-Hardware 23.09.2007
Firewire-Platte an Xserve ins LAN Internet- und Netzwerk-Hardware 16.02.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche