XDarwin

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von würmli, 30.01.2005.

  1. würmli

    würmli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.01.2005
    Wollte mal testen, wie open office so auf Mac läuft. hab´s installiert und dann kommt beim Starten die Fehlermeldung "where is xdarwin?".
    habe daraufhin bei versiontracker gecheckt, wo ich mir das als freeware runterladen kann, aber der link auf eine entsprechende Seite brachte nichts, da´s diese Seite offenbar nicht mehr gibt.
    Es geht um folgende freeware "OpenOffice Launcher for Apple X11 2.0 , replaces XDarwin launcher"
    Hat jemand ´ne Idee, wo ich fündig werden könnte?
    Liebe Grüße aus Frankfurt
    Udo
     
  2. KAMiKAZOW

    KAMiKAZOW MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    16.03.2004
    Eigentlich müsste es reichen von der letzten Panther-CD X11 zu installieren. Dann haste X11 in Dienstprogramme und sollte X11 nicht automatisch gefunden werden, kannste es von da selbst auswählen.

    Im übrigen ist die offizielle Version von OpenOffice für Mac nicht so der Hit. Schau mal auf http://www.neooffice.org/ für eine bessere Version. :)
     
  3. ChrisBrecheis

    ChrisBrecheis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2004
    XDarwin findest du unter http://www.xdarwin.org , du kannst stattdessen aber auch X11.app von Apple verwenden, das müsste auf deinen System-CDs bzw. auf deiner System-DVD enthalten sein, falls du es dort nicht findest dann gibt's das auch bei http://www.apple.com/macosx/features/x11/download/ . Einen extra Schnellstarter (Launcher) brauchst du eigentlich nicht, der müsste bei OpenOffice.org dabei sein.

    Welche Version von OpenOffice.org hast du denn? Und welches Programm zeigt dir die Fehlermeldung an, "Begin_OOorg" oder "Start OpenOffice.org"?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  4. Maveric

    Maveric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.03.2004
    Die Fehlermeldung klingt nach der internationalen Version 1.1.2.

    Auf jeden Fall hat der "OpenOffice Launcher for Apple X11 2.0" nix mit dem eigentlichen XDarwin zu tun. Er ist lediglich eine Alternative zu Start OpenOffice.org und Begin_OOorg, die von Projektmitgliedern bereitgestellt werden/wurden.

    Alles weitere hat ChrisBrecheis schon geschrieben und gefragt. In diesem Sinne mehr Infos, bessere Lösungschancen.
     
  5. würmli

    würmli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.01.2005
    Ich habe auf meinem G3 IMac noch MacOsX.2 installiert. Wie schaut´s da aus; ist bei der Version auch X11 auf der System-CD?
     
  6. Maveric

    Maveric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.03.2004
    Nein, für OS X 10.2 gibt es kein X11 von Apple. Es gibt nur XDarwin in Version 4.3.x das unter OS X 10.2 läuft. Download ist über xdarwin.org möglich. Allerdings mußt du da ein kleinwenig suchen. Auch OOo gibt es nur in einer englischen Version 1.1.2.
     
  7. würmli

    würmli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.01.2005
    Schade, schade, schade.
    Nixfür ungut und vielen Dank für die Tipps!
     
  8. Maveric

    Maveric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.03.2004
    Hallo Würmli,

    hab gerade eben nochmal mein Archiv durchsucht und tatsächlich. Es gibt bei Apple ganz versteckt noch die alte X11 Beta die unter 10.2.8 läuft.

    Download ist hier möglich.

    Damit sollte es möglich sein, ein offizielles, englischsprachiges OOo 1.1.2 unter 10.2.8 zum Laufen zu bringen.

    Meine deutschen Pakete brauchen Panther, da ich kein Jaguar habe und unter Panther kompilierte Pakete von OOo laufen nicht unter Jaguar, leider.
     
  9. würmli

    würmli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.01.2005
    Danke Maveric!
     

Diese Seite empfehlen