Xandros auf iBook Frage

Diskutiere mit über: Xandros auf iBook Frage im MacBook Forum

  1. marc2704

    marc2704 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.555
    Zustimmungen:
    562
    Registriert seit:
    23.08.2005
    Hi,
    Ich habe diesen Thread im Linux Bereich schon mal aufgemacht, aber da konnte mir keiner helfen, hier meine Fragen:
    Hat jemand Erfahrungen mit Xandros?
    Wie kann ich es installieren? Wenn ich die CD einlege dann Neustart und von CD boote (c lange drücken) passiert nix!
    Danke für eure Hilfe
     
  2. Azathoth

    Azathoth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    20.09.2004
    hat Xandros überhaupt eine distribution für den PowerPC prozessor?
    ich dachte die unterstützen nur die x86 architektur.
     
  3. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
  4. marc2704

    marc2704 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.555
    Zustimmungen:
    562
    Registriert seit:
    23.08.2005
    Vielleicht wissen die weiteren Experten hier ja etwas genaueres;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2005
  5. m0mo

    m0mo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.03.2005
    Wow, du bist ja voll symphatisch! Nach Hilfe fragen und dann die Leute, die vermutlich mehr Ahnung haben als Du, auch noch dezimieren wollen!
    RESPEKT! :rolleyes:

    m0mo
     
  6. marc2704

    marc2704 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.555
    Zustimmungen:
    562
    Registriert seit:
    23.08.2005
    So war das wirklich nicht gemeint, SORRY SORRY
    P.S. Ich habs schnell geändert(hab wohl zu wenig nachgedacht) :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2005
  7. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    HAST DU DIR DIE SYSTEMANFORDERUNGEN EIGENTLICH ANGEGUCKT, BEVOR DU EIN BETRIEBSSYSTEM INSTALLIEREN WILLST? :mad:

    HAST DU DICH MAL MIT UNSEREN ANTWORTEN AUSEINANDERGESETZT, BEVOR DU HIER NACH WEITEREN EXPERTEN FRAGST? :mad:


    Meine Antwort:
    Ich habe mir die Systemanforderungen von Xandros Linux (siehe Link)angeguckt. Und da steht sinngemäß:

    DU KANNST DIESES BETRIEBSSYSTEM NICHT AUF MACS UND DEINEM IBOOK BOOTEN, UND AUCH NICHT INSTALLIEREN, DA DAS IBOOK DIE SYSTEMANFORDERUNGEN NICHT ERFÜLLT, DIE ICH OBEN VERLINKT HABE!

    Das iBook hat weder einen Pentium, Celeron, Athlon, Duron-Prozessor, wie dir ein klltzekleiner Blick in die Systemanorderungen auf der Xandros-Seite (die ich übrigens oben verlinkt habe) und die Apple-Webseite gezeigt hätte.

    Wenn du dein Xandros Linux woanders herhast wo es vielleicht eine PPC-Distribution gibt, dann zeig uns doch bitte, wo. :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2005
  8. marc2704

    marc2704 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.555
    Zustimmungen:
    562
    Registriert seit:
    23.08.2005
    Danke, für eure Hilfe
    Ich habe die Systemanforderungen zwar gesehen, kenne mich aber mit Mac's noch nicht so gut aus (wie man vielleicht merkt).
     
  9. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Ok, sorry für den Tonfall.

    Will mir ehrlich gesagt aber trotzdem nicht in den Kopf, wie man sich ein Betriebssystem holt, ohne dessen Systemanforderungen zu kennen - wobei es noch allgemein bekannt ist, dass "Macs anders sind".

    Dann hier im Forum nachzufragen (worauf man die Systemanforderungen verlinkt bekommt)...

    Dann die Antworten zu ignorieren, sondern nur nach weiteren Experten zu rufen, anstatt mal zu fragen, ob das iBook die Anforderungen vielleicht nicht erfüllt - vor allem, wenn man sich selbsterklärt nicht so auskennt...

    Hey, du hattest oben zwei Antworten bekommen!
    Wie wär's, wenn du dich damit mal auseinandergesetzt hättest, anstatt mit "Das ist 'ne Expertenfrage" zu kommen und damit zu implizieren, wir wären zu doof?

    Wenn du die Antworten nicht verstanden hast ("PowerPC Prozessor, x86 Architektur," blabla), dann hätte ich oder jemand anders dir das auf freundliche Nachfrage doch gerne erklärt ("dein iBook hat keinen x86-Prozessor, wie Pentium, Athlon etc., deshalb entspricht es den Anforderungen nicht")

    Vielleicht rege mich auch ein wenig zu sehr über dein (zweifelsohne unhöfliches) Verhalten auf, nichts für ungut...
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2005
  10. marc2704

    marc2704 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.555
    Zustimmungen:
    562
    Registriert seit:
    23.08.2005
    Ok, es ist sowieso nicht mein Programm sondern das von meinem Vater und ich wollte es nur mal ausprobieren.
    MfG
    Marc
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche