X11 - hilfe, ich verstehs nicht...

Dieses Thema im Forum "Mac OS X - Unix & Terminal" wurde erstellt von SilverShadow, 05.01.2006.

  1. SilverShadow

    SilverShadow Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    23.09.2005
    Hallo!

    Hier meine X11-Probleme:

    1.)
    Ich habe bei mir Darwinports installiert.
    Dort kann ich leider nicht Xfree86 installieren:

    Fehler-Output:
    Code:
    --->  Activating XFree86 4.5.0_2
    Error: Target com.apple.activate returned: Image error: /usr/X11R6/bin/appres already exists and does not belong to a registered port.  Unable to activate port XFree86.
    Error: /opt/local/bin/port: Status 1 encountered during processing.                                                           
    2.)
    Nun denn habe ich X11 von der Apple-CD installiert.
    a) wo ist der Unterschied zum Xfree86??!
    b) versuche ich nun mit dem AppleX11 z.b. Ethereal zu starten (vorher export DISPLAY gemacht!) kommt folgender Fehler:
    Code:
    No fonts found; this probably means that the fontconfig
    library is not correctly configured. You may need to
    edit the fonts.conf configuration file. More information
    about fontconfig can be found in the fontconfig(3) manual
    page and on http://fontconfig.org
    
     
  2. imi

    imi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    20.01.2005
    Probier mal im Terminal folgendes einzugeben und warte ein wenig, bis der Fontcache erstellt wurde:

    sudo fc-cache -f -v

    Vielleicht löst das ja das Schriftproblem bei den X-Apps.
     
  3. SilverShadow

    SilverShadow Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    23.09.2005
    output:

    ibook:/opt/local/bin steffen$ sudo ./fc-cache -f -v
    ./fc-cache: "/usr/share/fonts": skipping, no such directory
    ./fc-cache: "/Users/steffen/.fonts": skipping, no such directory
    ./fc-cache: succeeded


    :-(
     
  4. imi

    imi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    20.01.2005
    Hmm, nicht schön...
    Wie schaut denn Deine fonts.conf in /etc/fonts aus?
    In dieser Config-Datei kannst Du dem fontconfig sagen, in welchen Verzeichnissen nach Schriften gesucht werden soll. In meiner steht in diesem Abschnitt beispielsweise folgendes drin:

    <dir>/Library/Fonts</dir>
    <dir>/Network/Library/Fonts</dir>
    <dir>/System/Library/Fonts</dir>
    <dir>/usr/X11R6/lib/X11/fonts</dir>
    <dir>/usr/share/fonts</dir>
    <dir>/var/root/Library/Fonts</dir>
    <dir>~/.fonts</dir>

    Wenn das in die fonts.conf Datei eingetragen wird, sollte auch der eine oder andere Font gefunden werden.
     
  5. SilverShadow

    SilverShadow Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    23.09.2005
    Das steht bei mir genauso drin!
    Es werden ja auch nur 2 Verzeichnisse davon nicht gefunden.
    Gebracht hats leider trotzdem nichts. Mit dem AppleX11 kann ich keine Anwendung starten. Fehlermeldung wie bisher..
    Aber vielen Dank soweit.
     
  6. imi

    imi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    20.01.2005
    Habe im Google mal eben flink noch einen Link gefunden, der zur Ethereal Liste verweist, wo noch jemand genau dieses Problem beschreibt. Vielleicht bringt ja dieser Workaround dem ethereal die Schriften bei ;)

    --> der link <--
     
  7. SilverShadow

    SilverShadow Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    23.09.2005
    Vielen Dank! Ich werde es mal die nacht über laufen lassen und mich schlafen legen. Schaue dann morgen mal auf das Resultat :)
     
  8. SilverShadow

    SilverShadow Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    23.09.2005
    Sorry, habe mich erst eben um das Thema gekümmert!
    Habe die Lösung!!!
    http://www.opendarwin.org/pipermail/darwinports/2005-February/024245.html

    --> That was the problem. I copied my /etc/fonts directory onto
    /opt/local/etc/fonts and that solved it.

    Und das andere problem, dass ich xfree nicht aktivieren kann ist "normal", da nur EIN X-Server auf dem system sein kann. Und da der apple-eigene auch drauf ist...

    Allerdings kenne ich vom Apple X vs. Xfree86 keine vor oder nachteile...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen