X11 automatisch mit OpenOffice 2.0 starten ??

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Bitburger, 16.11.2005.

  1. Bitburger

    Bitburger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2005
    Hallo,
    habe folgendes Problem:

    OOo 2.0 läuft ja bekanntlich nur unter X11. Soweit so gut.
    Leider muss ich aber immer ERST X11 starten, und kann DANN ERST mit einem doppelklick OOo ausführen.
    Wenn ich OOo DIREKT öffnen will, startet X11 nicht mit. Tjoa, so dauert es nur einige Sekunden, bis OOo automatisch wieder geschlossen wird...

    Wie bekomme ich es hin, dass ich OOo mit einem normalen Doppelklick gestartet bekomme, OHNE das ich vorher X11 aufmachen muss ??

    Ich danke euch jedenfalls schonmal für eure Hilfe !!!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - X11 automatisch OpenOffice
  1. sir.hacks.alot
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.100
  2. Pinky69
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.230
  3. Magnia
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    248
  4. irmscher
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    710
  5. _toom_
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    407

Diese Seite empfehlen