wozu aac 5.1 in quicktime movietrailer

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von vava, 23.03.2007.

  1. vava

    vava Thread Starter Gast

    Heute ist mir das erstemal aufgefallen dass bei den apple quicktime movietrailer die audio-spur aus einem 5.1-aac stream besteht.

    Nur wozu sind die gut? kein schwein kann die hören weil es keinen aac receiver für Toslink gibt und aac5.1 während der wiedergabe auch nicht in ac3 konvertiert wird.

    Eigentlich ziemlich irritierend vorallem wenn man an apple-tv denkt. Aber vielleicht ist das ein Leopard Feature in Coreaudio. AAC5.1-> AC3 während der wiedergabe
     
  2. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Es liegt wohl daran, dass Apple keine Dolby-Lizenzen für Quicktime zahlen will.

    Eine Möglichkeit zur Zeit ist externe Soundkarte:
    Quelle: http://discussions.apple.com/thread.jspa?threadID=408561&tstart=0


    P.S. Übrigens kann ich dieses QT-Plugin für AC3 empfehlen: http://trac.cod3r.com/a52codec/ (Universal Binary)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen