word paper mit "zeigelinien" erstellen

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von gadamer, 23.01.2007.

  1. gadamer

    gadamer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.05.2006
    hallo, ich möchte auf meinem paper ein paar Erklärungen an den Rand einer Graphik setzen, und ich hätte gern, dass diese der besseren Übersicht wegen mit Linien auf die zu erklärende Stelle "zeigen" sozusagen. Weiß jemand wie das geht?
    Muss das Paper heute noch fertig machen...wäre schön wenn jemand helfen könnte. Danke
     
  2. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.02.2004
    Hi,

    welche Programme stehen dir denn
    zur Verfügung bzw. womit hast
    du bis jetzt gearbeitet?



    Gru:sse
    Ogilvy
     
  3. gadamer

    gadamer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.05.2006
    klingt komisch vielleicht, aber ich hatte gehofft, dass in word erledigen zu können? Utopie?
    Ansonsten habe ich noch Photoshop...aber so kompliziert sollte es eigentlich gar nicht werden...hm.
    Vielen Dank aber erstmal fürs melden!
    Und wenn Du eine Lösung weisst, und Zeit hast sie mir zu schreiben- wäre fürchterlich dankbar!
    Besten Gruss
     
  4. FunDiver

    FunDiver MacUser Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    21.07.2005
    Word ist zwar nicht das am besten geeignete Programm dafür, aber es geht:

    Die Erläuterungen kannst Du in einem Textfeld neben der Grafik positionieren.
    Mit der Funktion "Zeichnen" kannst Du Linien von der Grafik zu den Erläuterungen ziehen.
     
  5. gadamer

    gadamer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.05.2006
    vielen dank, aber leider erscheint da immer so ein Kästchen...statt einer geraden Linie...und die Grafik wird verschoben...es ist ein Alp.
     
  6. FunDiver

    FunDiver MacUser Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    21.07.2005
    Wann erscheint ein Kästchen? Beim Einfügen des Textfelds oder beim Zeichnen der Linie?

    Das Textfeld kannst Du so formatieren, daß nichts verschoben wird. Dazu mußt Du es über den Text legen (Textfeld formatieren - Layout - über den Text).

    Zum Linie zeichnen mußt Du die Funktionsleiste "Zeichnen" einblenden (Extras - Anpassen - Haken bei "Zeichnen"). Danach kannst Du die Funktion "Linie" aussuchen und ganz normal mit der Maus Linien zeichnen.
     
  7. miss.moxy

    miss.moxy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.558
    Zustimmungen:
    624
    MacUser seit:
    15.05.2004
    Ich verschieb mal ins Office-Forum, ich denke,
    es wird sich jetzt doch eher um das Arbeiten
    in Word drehen…


    lea
     

Diese Seite empfehlen