Word - erste Zeile jeder Seite "verhunzt"

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von norbi, 24.02.2004.

  1. norbi

    norbi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    Hallo!

    Ich überarbeite eine Doktorarbeit in Word v.X und habe dabei ein schier unlösbares Problem:
    In jeder ersten Zeile JEDER Seite (egal welche Formatvorlage benutzt wird) stimmen die Wortabstände nicht. Das erste Wort, das nicht mehr in die linke "Hälfte" des Dokuments paßt, beginnt erst am Anfang der rechten Hälfte der Seite. Die Wörter davor haben dann entsprechenden zu großen Abstand. Die Zeile ist schlicht verhunzt. Ein Screenshot des Problems ist anbei.

    Erstaunlicherweise läßt sich das Leerzeichen, das ich im Screenshot grün gekennzeichnet habe, nicht mit der Maus markieren.

    Ich habe schon alles probiert, Absatzformate, Texte in neues Dokument kopieren, Forumsuche..., leider nix gefunden.

    Hilfe!:)

    No.
     

    Anhänge:

    • worst.jpg
      worst.jpg
      Dateigröße:
      27,4 KB
      Aufrufe:
      26
  2. norbi

    norbi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    selbst gelöst! :)

    So ein Schlaumeier hat die Seitenzahlen in einen Textrahmen gepackt, der höher ist als die Kopfzeile. Der Rahmen "steht in die erste Seite rein" und trennt damit die erste Zeile jeder Seite in zwei Hälften. Na Toll..;)

    No.
     
  3. A&e

    A&e MacUser Mitglied

    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Hat sich da vielleicht irgendein Tabulator eingeschmuggelt?
     

Diese Seite empfehlen