Word 98 und Grammatikprüfung

Diskutiere mit über: Word 98 und Grammatikprüfung im Mac OS 8.x, 9.x Forum

  1. Mystras

    Mystras Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    09.05.2004
    Könnte jemand mir sagen, ob die Rechtschreibprüfung von word 98 auch die Grammatik prüfen und korrigieren kann? Leider ich habe die CD in Griechenland ich kann das Value Pack nicht selbst gucken.
     
  2. Bramix

    Bramix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.708
    Zustimmungen:
    52
    Registriert seit:
    21.02.2005
    Hallo Mystras,
    wenn ich mich richtig errinnere, kann sie das - aber nur bei englischer Sprache.
     
  3. Mystras

    Mystras Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    09.05.2004
    Die Frage ist für Deutsch. Englisch ist standard installiert. Das WinWord 2003 an der Uni kann es auch für die Deutsche Sprache. Wie sieht es mit word 98 aus?
     
  4. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    24.11.2005
    Mystras,
    jetzt bitte ich Dich um Entschuldigung. Du hattest mir die Frage ja schon direkt gestellt - und ich hab es in meinem Hardware-Wooling völlig vergessen......

    Ich kann Dir jetzt im Moment nur mitteilen, daß es in der deutschen Version von Office 2001 eine solche Möglichkeit gibt, die ich aber nicht getestet habe. Vom O 98 hab ich mich weitestgehend getrennt.
    Aber ich werf mal mein altes Book an und schaue nach.

    Stunden später:

    Wieder da. In meinem Office 98-Paket befindet sich ein WORD mit der Bezeichnung Version 8.0 (5125).
    Gehst Du dort unter Extras / Rechtschreibung und Grammatik, wird Dir zwar die Möglichkeit der Grammatik-Korrektur angezeigt, sie ist aber nicht aktiv. Auch nicht, wenn Du über Optionen ein anderes Wörterbuch auswählst.
    Ich denke mal, daß hierfür ein gesondertes (käuflich erwerbbares) Plug-In notwendig ist..........
     
  5. Mystras

    Mystras Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    09.05.2004
    @ chrischiwitt
    man muss nichts kaufen. Das gehört zu word und muss für die Sprache unterstützt sein. Solche Prüfung gibt es z. B. für English und Französisch. In den Ordner Proofing Toolls sieht man die "Wörterbücher" für die englische und Französische Grammatik. Später nach word 2001 war diese Funktion auch für Deutsch verfügbar. Meine Frage war ob es auch für word 98 so war.
     
  6. martin68k

    martin68k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    05.04.2005
    word kann nix, lass einfach gegenlesen...
     
  7. Mystras

    Mystras Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    09.05.2004
    Ich weiss, dass es Fehler macht. Als nicht Deutsche finde ich die Vorschläge von word 2003 manchmal nutzlich. Es wäre gut, wenn ich sowas auf word 98 haben könnte.
     
  8. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    24.11.2005
    Eben da man für gewisse Sprachen die Bücher sieht, kam mir so die Idee, daß sie evtl. für andere Sprachen nachträglich zu erwerben sind.
    Bei MS wundert mich ja nichts mehr.........

    Obwohl: Die deutsche Grammatik ist dermaßen komplex, daß sie wohl in einer Software kaum zufriedenstellend umzusetzen ist. Genügend Menschen begreifen das nicht mal nach zig Schuljahren - obwohl es ihre Muttersprache ist.
     
  9. Mystras

    Mystras Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    09.05.2004
    Bei den lokalisiserten windows Versionen sind die lokalen Wörterbücher immer dabei. Z. B. für Griechisch wenn man Word in Griechenland kauft sind die griechische Wörterbücher dabei. Entsprechendes gilt für Deutsch. Wenn ein Grieche Deutsche Wörterbücher braucht muss er sie kaufen. Die CD für alle die Sprachen kostet 79$ bei M$. Das für Windows Damals war das auch bei AppleWorks so.

    Für den Mac habe ich nichts gefunden. Nur weis ich, dass in Office 98 gibt es auf die CD extra Software, die sich Value pack nennt, und die wörterbücher für viele Sprachen hat. Wenn man diese Wörterbücher installiert und die Grammatikprüfung für die sprache unterstützt ist, sind die entsprechenden Einstellungen in diesem Tab aktiv. Wenn Es keine Grammatik gibt sind diese Einstellungen grau. Für manche Sprachen wie z. B. Türkisch gibt es keine GRammatik- und Rechtschreibwörterbücher von M$. Die sind nicht auf dem CD zu finden. Für diese Sprachen sind die Einstellungen, sowohl für die Grammatik als auch für die Rechtschreibug inaktiv. Wenn man von Drittanbieter sowas findet, kann man sie installieren und aktivieren.

    Für Deutsch heisst es: Ist die Sprache installiert und trotzdem bleibt die Grammatikprüfung grau, so gibt es für word 98 keine Grammatikprüfung. Für neuere Versionen ja. Und das war meine Frage.
     
  10. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    24.11.2005
    Wie ich bereits sagte: Die deutsche Grammatik ist so komplex und undurchschaubar, daß es mich wundern würde, wenn sich MS daran versucht. Vor allem, sollte es in den USA oder anderen Fremdländern produziert werden.

    Wie heisst es so schön? Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod.
    (Äh, ich rede auch meist aus dem Bauch heraus und meine Trefferquote ist verdammt hoch.... Deutsch Note 1 bis 2) :D

    Mystras, Du bist nicht deutschsprachig geboren?
    Dann mal meine Hochachtung - Du sprichst / schreibst die Sprache perfekter als manch muttersprachlicher Teenie.....
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Word Grammatikprüfung Forum Datum
Mac OS 9.2 beim Starten öffnet sich MS Word Mac OS 8.x, 9.x 16.08.2005
Word stürzt beim Speichern ab Mac OS 8.x, 9.x 24.11.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche