Wo kann man sich amerikanische iTunes Music Cards importieren lassen?

Dieses Thema im Forum "iTunes" wurde erstellt von DigitalSlump, 19.02.2007.

  1. DigitalSlump

    DigitalSlump Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2005
    Grias eich olle!

    Wollt fragen ob wer irgendwelche Online-Shops oder dergleichen kennt, bei denen man amerikanische iTunes Store Karten kaufen kann (also Guthaben für den iTunes Store US).

    Vielen Dank
    digi
     
  2. MAR-MAC

    MAR-MAC Gast

    würde mich auch interresieren
     
  3. weber

    weber MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.129
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    15.12.2005
    Wie wäre es denn mit eBay?



    BTW: Ich bin echt froh einen US Paypal Account zu besitzen:cool:
     
  4. MAR-MAC

    MAR-MAC Gast

    Ich trau den Leuten bei ebay nicht so ganz. SIeht nicht serios aus was ich da an Angeboten gefunden habe. Keine Andere möglichkeit? Meine Verwanten drüben haben leider kein deutsches Konto...
    Jemand vielleicht hier der mir so eine Karte Kauft (gibts ja da drüben im Supermarkt), und ich ihm das Geld überweise? (Nartürlich mit einer kleinen entlohnung inbegriffen)
     
  5. weber

    weber MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.129
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    15.12.2005
    Wenn du doch Leute aus den Staaten kennst, so ist es doch noch einfacher.. Überweise ihnen das Geld doch einfach via Paypal.. Dafür brauchst du nicht mal einen US Paypal Account..
     
  6. MAR-MAC

    MAR-MAC Gast

    Kostet das keine extra Gebühren? Sie nutzten kein Paypal und ich genauso wenig....
     
  7. weber

    weber MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.129
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    15.12.2005
    Ich transferiere z.Z. immer Geld von meinem deutschen Account auf den US Account..

    In der Regel überweise ich so 50€.. Das kostet dann so 1,5$ Gebühren.
     
  8. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    MacUser seit:
    29.03.2006
    natürlich kostet das Gebühren. Im Vergleich zu den Kosten für eine Auslandsüberweisung bei der Bank allerdings lächerlich wenig - das ist echt fieseste Abzocke. Paypal ist nicht umsonst, aber fair. Abgesehen davon daß sie jetzt Geld verlangen wenn man über Paypal innerhalb Deutschlands etwas bezahlt bekommt (deshalb nehmen viele Ebay-Verkäufer jetzt keine Paypal mehr!)
     
  9. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    MacUser seit:
    18.05.2003
    Gebühren kostet Paypal schon. Aber wenn Du eine Music Card in einem Online Store kaufst, dann hast Du auch zusätzliche Kosten durch den Auslandseinsatz Deiner Kreditkarte. Und der Store will natürlich auch noch was verdienen.

    Wenn Du Verwandte oder Bekannte in den USA hast ist Paypal wohl wirklich die günstigste Alternative. Und durch den Dollarkurs ist iTunes dort im Moment ja echt billig.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen