wo ist apache??

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von belex24, 21.11.2004.

  1. belex24

    belex24 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.11.2004
    wie der thread schon sagt bin ich absolute anfängerin in sachen mac - und nun bin ich auf der suche nach dem - lt. gerüchte bereits installierten - apache-webeserver. wo liegt der unter osx? bzw. wo ist der root?

    thx 4 help!
     
  2. Placebo

    Placebo Banned

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.10.2004
    Ist kein Gerücht sondern wahr.

    Der Apache-Webserver, auch genannt httpd, liegt im Verzeichnis /usr/sbin.

    Das Root ist das generelle Hauptverzeichnis (/) eines Volume, Startvolume, der Festplatte oder eines Wechselspeichermediums.

    Der Root ist der generelle Hauptuser, auch Systemadministrator genannt, mit allen Rechten und Privilegien die es auf einem Startvolume mit Systemboot gibt. Er trägt die User ID 0 und die Gruppen ID 0 und ist aus sicherheitstechnischen Gründen nach der Erstinstallation eines Systems deaktiviert.

    Alles Gute noch beim "Aufsetzen"

    Hast du denn dein Fahrwerk schon ausgefahren?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2004
  3. .holger

    .holger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.09.2004
    och denke mal mit root ist hier der documentroot gemeint den Du in der config von apache einstellen kannst.
     
  4. CapFuture

    CapFuture MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.777
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.01.2004
    Naja, das config-file basteln ist nicht grad Mac-like...
    Mach's doch so: In deinem Homeverzeichnis den Ordner "Web-Sites" öffnen, deine Website reinkopieren.
    Dann Apfel->Systemeinstellungen->Sharing->Personal Web Sharing->Start
    Fertig.

    Wenn es noch Ärger geben sollte, überprüfe die Rechte deiner Files. Du musst als Owner stehen, sonst will Apache es nicht zeigen...
     
  5. Rupp

    Rupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    603
    MacUser seit:
    10.10.2004
    das verzeichnis "Web Seiten" im Home verzeichniss ist aber nur der teil für den jeweiligen user. um an den generellen web server zu kommen muss du /Library/Web Server/Documents/ da deine webseite reinlegen! wie o.g. in der systemeinstellung "sharing" einfach "personal websharing" einschalten. dann wird dir unterhalb der checkboxes die ip angezeigt unter welcher du auf die abgelegte webseite zugreifen kannst! viel spass beim probieren!
    Gruß Rupp
     
  6. belex24

    belex24 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.11.2004
    rootverzeichnis

    ich dürfte es nun dank rupp und allen anderen gefunden haben. zumindest kann ich den webserver mit der unter systemeinstellungen angegebenen ip ansurfen. klappt! was mich noch unrund macht, ist, dass ich offensichtlich nicht alle verzeichnisse unter osx eingeblendet bekomm.

    so wie placebo riet unter usr/bin nachzusehen.. ich find nichmal das verzeichnis!! gibts das, dass der finder nicht alles einblendet? also konkret: wo kann ich hidden files anzeigen lassen?

    und: gibts sowas - verzeiht den vergleich - aber ein ms-dos fenster?

    danke euch - habt mir schon viel geholfen!
    langsam durchblick ich die sache!

    achja: welchen email-client verwendet ihr?
     
  7. HAL

    HAL Gast

    tach und willkommen im forum. :)

    du kannst auch direkt zu dem verzeichnis wechseln, und zwar
    mit der Tastenkombi Apfel-Shift-G . Dort kannst Du dann direkt
    /usr/bin eingeben, aber dort brauchst Du eigentlich nicht
    herumwurschteln. ;)

    Mit dem MS DOS Fenster ist gewiss das Terminal gemeint,
    das findest Du auf deiner HD im Verzeichnis > Programme
    > Dienstprogramme

    Ich benutze "Mail", den OS X Hausmailer.
     
  8. belex24

    belex24 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.11.2004
    ?? würdest du das einem typen auch antworten?
    übrigens mit der tastenkombination bin ich zwar zu einem suchenfenster gekommen, aber die eingabe usr/bin hat mich nicht weit gebracht ;-)

    ich will einfach das system kennenlernen! und ich bin kein DAU (zumindst nicht in der windows welt)
    danke einstweilen 4 die hilfe!
     
  9. tom79

    tom79 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    05.11.2004
    Hallo,

    du darfst den "/" am Anfang nicht vergessen. Also /usr/bin statt usr/bin .

    usr/bin ist nur ein relativer Pfad.


    gruss
    Tom
     
  10. HAL

    HAL Gast

    ja. weil es schon den einen oder anderen gab, der dort aus versehen
    etwas gelöscht hat und das geschrei hinterher gross war.

    du musst, wie oben beschreiben, /usr/bin eingeben. dann klappt es
    auch mit der verzeichnisanzeige. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen