Wo Carbon / Cocoa lernen?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von Faser, 28.05.2004.

  1. Faser

    Faser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.08.2003
    Hallo!


    Fragen eines programmierwünschenden Macianers: ;-)

    1) Was ist Cocoa?
    2) Was ist Carbon?
    3) Gibt es im Internet gute HowTo's zum Erlernen dieser Programmiersprachen?
    4) Welche Vorteile gibt es bei welcher Sprache?

    Bitte etnschuldigt meine Unwissenheit!:D


    Vielen Dank für Antworten,
    Faser
     
  2. Ebbi

    Ebbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    27.07.2003
  3. neeoo

    neeoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2003
    ich würde mich auch gerne mit der programmierung beschäftigen...

    ich suche ein deutschprachiges buch, dass sich mit den obengenannten themen beschäftigt. kann mir (uns *G*) vielleicht jemand weiterhelfen?

    neeoo
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2004
  4. matzetronic

    matzetronic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2003
    Cocoa ist ein Framework das die neuen Elemente in Mac OS X unterstützt, und
    Programmierern zugriff auf diese gibt.
    Dazu zählen z.B. solche Grafischen Oberflächen die in OS X eingeführt worden sind,
    wie auch solche Dinge wie präemptives Multitasking etc.
    Carbon Anwendungen laufen dafür nicht nur unter OS X sondern auch mit Versionen darunter.

    Anwendungen die das Cocoa Framework benutzen schreibt man ausschliesslich mit XCode (jedenfalls ist mir keine andere IDE bekannt die Cocoa/Carbon unterstützt).

    Programmiersprachen die das Framework und XCode unterstützen sind unter anderem Java und Objective C(für weitere siehe XCode). Das heisst das man sich erstmal ein wenig mit einer der genannten Programmiersprache befassen sollte, bevor man mit der Tür ins Haus fällt und eine Cocoa Anwendung schreibt. Das klappt imho nicht.

    Zu Objective C hab ich
    folgendes gefunden
    Java Bücher gibts genug auf dem Markt. Wenn man schon Programmieren kann und eine Klassenübersicht etc. für Java braucht kann ich nur "Java in a Nutshell" von O´Reilly empfehlen.

    Des weiteren hab ich hier grad das einzigste Buch aus der Uni-Bibliothek hier liegen das sich mit OSX Programmierung beschäftigt (Programmieren unter MacOSX von Marc Buchser).
    Das ist leider ziemlich schlecht, weil nur Oberflächlich auf Cocoa/Carbon eingegangen wird. Und dafür noch auf andere Grundlegende Dinge der Mac Programmierung eingegangen wird(Dateihierarchie, was liegt wo, Aufbau des Systems)
    Für Einsteiger die mal einen groben Überblick über das Thema bekommen wollen, ist das Buch wahrscheinlich besser geeignet. Dafür liegt auch eine CD mit einfachen Beispielen bei, die in dem Buch durchgesprochen werden.

    Hoffe etwas geholfen zu haben..
     
  5. neeoo

    neeoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2003
    matzetronic:

    danke schön für den ausführlichen beitrag...


    ich werde mich mit dem thema jetzt noch mehr auseinander setzen!

    neeoo
     
  6. Faser

    Faser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.08.2003
    Vielen Dank!


    Wenn man also ein natives OS-X-Programm schreiben will, kann man das komplette Programm in Cocoa schreiben, richtig so?

    Oder ist Cocoa nur ein "Zusatz" zu Carbon?
     
  7. Rappy

    Rappy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    25.08.2002
    du siehst das richtig, es ist kein zusatz...

    allerdings solltet ihr euch keine falschen hoffnungen machen, sowas zu lernen ist sehr schwer und erfordert viel zeitaufwand.
     
  8. matzetronic

    matzetronic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2003
     

    Nein, ein Programm wird nicht in Carbon/Cocoa geschrieben. Carbon/Cocoa ist KEINE Programmiersprache. Es sind Frameworks . Mit einer Programmiersprache(Java etc.) kann man auf dieses Framework zugreifen.
    Cocoa besteht aus 2 Frameworks, dem Foundation Framework und dem App Kit Framework.
    Beispiel Applikation Kit Framework das in Cocoa enthalten ist:
    Apple gibt einem Anwendungsentwickler mit dem AppKit die möglichkeit grafische ereignisgesteuerte Benutzerschnittstellen (Fenster, Buttons, Menüs etc.) zu schreiben.
    Das App Kit wird aber aus einem (zB Java) Programm heraus benutzt.
     
  9. Faser

    Faser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.08.2003
    Aha, Cocoa ist also quasi ein "Template" für ein Programm.

    Cocoa liefert die Aqua-Oberfläche, die Quartz-Unterstützung, ... und baut auf dem zuvor geschriebenen Programm auf.

    So richtig? *g*
     
  10. Sym

    Sym MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    11.06.2003
     

    Warum ist Cocoa besonders schwer?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen