wlan und switch verbinden ?

Diskutiere mit über: wlan und switch verbinden ? im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. wujack

    wujack Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2005
    vorweg : es is keine speziele fragen wo es nur um mac geht aber ich weiss , dass sich hier viele rumtreiben , die es drauf haben und die mir vieleicht helfen können ! ps : an den switch soll auch mein mac laufen also :D


    huhu hoffe ihr könnt mir helfen

    ich hab vor einen normalen wlan router mit dsl modem (is in dem wlan router drin) mit einem 8er port 10/100 switch zu verbinden. prob is nämlich bei mir, der wlan router steht für die kabellose verbindung oben und will dann den switch unten innen keller tun und dort noch paar rechner anschließen!

    was ich bis her gemacht habe aber ohne erfolg :

    hab das utp kabel normal in einen port von dem router getahn und das andere ende in den uplink von dem switch dort blink dann aber die uplinklampe nur die ganze zeit auf ! hab dann nen anderes kabel in port 5 zb getahn von dem switch und das andere ende mit dem pc unten verbunden zum testen ! auf dem pc aber keine verbindung ins inet bekommen! hab dann das kabel was vom wlan router ins uplinkg ging einfach ma in port 2 gehtan .. dort is die lampe aktiv an aber trotzdem keine verbindung auf den anderen pc !
    hat wer ne ahnung wie ich das prob lösen kann ? bitte
     
  2. Flaaschworscht

    Flaaschworscht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    56
    Registriert seit:
    10.02.2004
    Hi,
    die erste freie Buchse neben dem Uplink des switches sollte nicht belegt werden.
    Wenn der Router an den Splitter angeschlossen ist und richtig konfiguriert ist und kein crosslink-Kabel verwendet wird, fällt mir kein Grund der Nichtfunktion ein.




    Thomas
     
  3. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Wenn du den Switch mit 'nem ganz normalen Patchkabel an einen LAN-Port am Router anschließt , sollte das problemlos funktionieren. Wenn die Link-Leuchte geht, dann hast du auch Verbindung.

    Habe ich hier auch so:

    Linux-Router--Switch--Switch--WRT54GS--<WLAN-Brücke>--WRT54GS--Switch--Switch mit Printserver--FRITZ!Box Fon WLAN

    Geht alles.

    Dann liegt es bei Problemen nur noch an den Einstellungen.

    Achso, welchen Router hast du überhaupt?

    MfG
    MrFX
     
  4. wujack

    wujack Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2005
    also hab nen ganz normales utp kabel an den switch geklemmt und oben bei dem wlan in einen freien port ! keine verbindung .. der macht immer ne automatische ip zuordnung bei der win kiste aber keine ip von dem dns server der im router drin ist ! somit also auch kein inet usw !

    ich hab den router hier: siemens Gigaset SE515 dsl (DSL) OHDS40

    help :(
     
  5. wujack

    wujack Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2005
    so hab jetzt noch ma alles versucht bin schon nen schritt weiter:

    hab den switch ma abgebaut und mit nem anderen utp kabel oben fast neben dem wlan router dran getahn ! ist ein 5-10 meter kabel weiss ich net genau auf jedenfall kurzer als das was runter in den keller geht und hab das kurzer kabel dann in den switch gesteckt und an den switch noch ma nen 5 meter utp kabel und das mit einem laptop verbunden ! das inet geht wunderbar auf dem lapi ! so hab mir dann gesagt : entweder es liegt am langen kabel oda an dem rechner !
    hab also lapi und switch nach unten innen keller geräumt und dort den switch wieder mit dem langen utp kabel verbunden und den lapi mit dem switch ! inet geht NICHT beim lapi !
    so also muss es ja irgendwie in dem langen utp kabel liegen ... oki aber jetzt kommt das aber: wieso geht das LANGE utp kabel per direkter verbindung mit dem router und dem compi unten ?! dort hab ich inet ! ich kann mri nur vieleicht erklären , dass das lange utp kabel ein anderes ist also vieleicht anders gepolt ?!??!

    ich hab hier ma die beschreib ( die , was auf dem kabel direkt steht) aufgeschrieben, vieleicht kann mir wer helfen ! ES IST ECHT WICHTIG BITTE !!!!!!!

    kurzes utp kabel :

    E87647 2835 AWM 60°C 30V VW-1 26AWG 4PR S/FTP CAT5 NEXT PATCH CABLE LOT8036 LANPRO



    das lange utp kabel was in den keller geht:

    SILVERLINE CLASSIC PART NO.796132 PATCH FTP 4x2/0.14mm b50H CAT.5E BATCH NO. 0230 727600


    HELP
     
  6. Flaaschworscht

    Flaaschworscht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    56
    Registriert seit:
    10.02.2004
    Wie lang ist denn 'lang'.
    Ansonsten: Farbbelegung prüfen. An beiden Enden muß, wenn man von der gleichen Richtung draufguckt, die gleiche Farbbelegung sein, ansonsten ists ein crosslink und muß dementsprechend umbelegt werden.

    Letzte Möglichkeit: das Kabel ist den Weg alles irdischen gegangen :D.
    Soll heissen: Es hat irgendwo ne Macke.



    Gruß
    Thomas
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2005
  7. wujack

    wujack Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2005

    die länge ist 10 meter !

    ich hab die farbbelegung mal angeguckt ! es ist wirklich fast komplett anders angeordnet als das die farben vom 5 meter kabel ! also liegts am kabel oda ?
     
  8. Flaaschworscht

    Flaaschworscht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    56
    Registriert seit:
    10.02.2004

    :D So isses :D
    Besorg dir 2 Stecker und ne Presszange (leihweise) und verpress die Sache korrekt.
    Oder zieh ein neues Kabel.
    Ich glaube aber, neu verpressen ist der geringere Aufwand.



    cu
     
  9. wujack

    wujack Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2005
    ich danke dir sehr für den tip ! wäre jetzt nicht auf die farbanordnung gekommen ! ich werd es die tage direkt mal versuchen und werd noch ma berichten DANKE !
     
  10. wujack

    wujack Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2005
    so . hab nen freund bescheid gesagt , der kam auch sofort mit kabelüberprüfer usw und haben dann erstma das lange kabel getestet ! laut dem gerät ist das kabel absolut oki ! naja aber klappen tut es ja trotzdem nicht ! also haben wir uns nicht mehr die müge gemacht , die anschlüsse neu zu machen sondern haben von ihm noch nen 20 meter kabel geholt das er nicht mehr brauchte - diese klappt wunderbar ! endlich hab ich per switch unten im keller inet am rechner und an meinem powermac und konnte endlich ma wieder paar updates aufen mac spielen ! -freu- ! noch mal danke an euch für die hilfe :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - wlan switch verbinden Forum Datum
TP-Link LAN Switch an Airport Express - geht nicht ? Internet- und Netzwerk-Hardware 29.02.2016
Lankabel, Switch/Hub -> Wlan Internet- und Netzwerk-Hardware 12.09.2013
WLAN-Switch als "Repeater auf Kabel" benutzen? Internet- und Netzwerk-Hardware 12.08.2012
Wlan Switch Internet- und Netzwerk-Hardware 07.05.2011
Kabelmodem->Router->Switch->WLAN/LAN geht nicht Internet- und Netzwerk-Hardware 10.12.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche