WLAN u. Printserver

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von lanzelot, 07.05.2005.

  1. lanzelot

    lanzelot Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.03.2005
    So wollte mal fragen ob das funktionieren würde.

    Schaut mal bitte auf http://skaterheelflip.sprintweb.de/wlan.jpg

    Ich habe zu Hause ein Kabelmodem. Dieses Modem muss ich logischerweise mit einem WLAN Router verbinden. So weit so gut. Da sich mein Vater ein Centrino Notebook kaufen will und ich mir ein Apple iBook kaufen will ist es klar, dass wir auf WLAN umsteigen, denn Centrino wie auch Apple haben in der Standardausstattung WLAN integriert.

    So sollte ich eigentlich ohne Probleme zum WLAN Router connecten können bzw. die Notebooks sollten untereinander Daten austauschen können.

    Jetzt kommt das Knifflige. Ich habe 2 Drucker. Einen Laserdrucker, der mit einem LPT Anschluss angeschlossen werden muss und einen Tintenstrahldrucker, der via USB oder LPT angeschlossen wird. Natürlich möchte ich diese Drucker im Netzwerk weiter verwenden, aber wenn man schon WLAN hat, dann will ich keinen Drucker an das Notebook oder iBook anschließen müssen. Das heißt ich brauche einen Printserver. Es wird so eine nette Station werden wo das Modem, der WLAN Router, der Printserver und die 2 Drucker stehen. Ich habe bereits Printserver gefunden, die sowohl LPT als auch USB Drucker unterstützen. Also kein Problem. Das heißt jetzt im Klartext ich muss beide Drucker an den Printserver via USB bzw. LPT anschließen und dann den Printserver via RJ45 Kabel an den WLAN Router.

    Mein Problem ist jetzt folgendes. Habe ich alles beachtet? Wird bzw. kann das funktionieren? Kann man einen Printserver ganz einfach an einen WLAN Router anschließen bzw. haben WLAN Router überhaupt einen Steckplatz für einen Printserver? Brauch man da einen eigenen Steckplatz für einen Printserver oder ist das ein Netzwerkanschluss wie jeder andere? Oder muss ich da vielleicht noch mal einen HUB bzw. Switch dazwischen hängen damit das funktioniert?
     
  2. Peter M.

    Peter M. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.02.2005
    schöner plan. also eigentlich würde ich gerne so eine art wettangebot abgeben, es gibt eine theoretische chance, dass es klappen könnte, aber ich glaube nicht, dass es was wird. so wie chelsea <-> liverpool.

    warum? nun, weisst du wie teuer printserver sind, du willst 2 verwenden, du schreibst nichts über die drucker, wenn's ein gdi drucker ist -> no way am mac, treiber recherchiert? und selbst wenn das alles klappt, bleibt's ein gefummel mit CUPS u.s.w.
    da ist es doch echt leichter, ab und zu den drucker anzuschließen.
     
  3. ds007

    ds007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.10.2004
    betreibe bei mir nen brother hl-1240 an einem wlan router mit eingebautem printserver. das ist von der preisleistung auch immer am besten. achte auf jeden fall darauf das du den printserver über einen browser einstellen kannst.

    ansonsten bietet sich für zwei drucker auch ein komplettes kombigerät an, das mehrere druckeranschlüsse hat, die sich dann über verschiedene schnittstellen ansprechen lassen.
     
  4. lanzelot

    lanzelot Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.03.2005
    welchen router verwendest du - unterstützt der auch lpt?

    wenn ich bei den druckern umstecken müsste wäre es nicht so tragisch denn die meiste zeit läuft sowieso nur der laserdrucker aber ich hab eben auch noch den farbdrucker
     
  5. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27.011
    Zustimmungen:
    1.634
    MacUser seit:
    10.10.2003
    ...von SEH gibt es eine reihe von printservern, die bezahlbar sind, manche sind sogar wlan fähig, schau mal ob du da was findest.

    www.seh.de

    ciao
    stefan
     
Die Seite wird geladen...