WLAN-Router mit DSL -> Firewall?

Diskutiere mit über: WLAN-Router mit DSL -> Firewall? im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. beebop69

    beebop69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.08.2004
    Bisher bin ich stets mit einem ISDN-Modem und einem analogen Modem ins Internet gegangen. Nun habe ich tDSL bei freenet und eine frage zur firewall.
    Als Router nutze ich den Siemens Gigaset mit eingebautem Modem un Firewallfunktion.
    Sehe ich es richtig, dass ich die bisher in OSX und Windows XP genutzen Firewalls deaktivieren muss? (OSX-interne Firewall + "Zone Alarm" unter Win XP).
     
  2. Junior-c

    Junior-c Gast

    Nein du musst sie nicht deaktivieren. Ich habe eine ähnliche Konfiguration. Einen Netgear Router mit Firewall und ein PB und nen PC dahinter. Hab bei meinem PB die Firewall laufen, die vom PC ist aus. Eigentlich verlasse ich mich da auf meinen Router (jaja, ich weiß, man sollte sein Win System besser schützen). Die vom PB läuft auch nur weil ichs mal ausprobieren wollte, bisher habe ich keinen Unterschied zum Betrieb ohne Firewall gemerkt. Also einfach probieren... ;)

    MfG, juniorclub.
     
  3. glotis

    glotis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    18.05.2004
    Hi
    du musst nicht aber du kannst die Firewalls hinter dem Router deaktivieren weil sie sinnlos sind. Deine Rechner sind nicht direkt erreichbar und nicht sichtbar für Rechner aus dem Internet. Auch der Win-Rechner ist hinter dem Router ohne Firewall sicher. Es sei denn es hackt einer dein Router und dann hast du eh ein Problem. Die Firewalls an den Rechnern hintern dich nur daran im LAN zwischen den Rechnern Dienste zu nutzen.
    Hier noch was zu Firewalls:
    http://www.iks-jena.de/mitarb/lutz/usenet/Firewall.html
     
  4. beebop69

    beebop69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.08.2004
    Ok, danke schon mal für die guten Antworten.
    Ich habe schon mal in das Firewall-menü des routers geschaut,
    da ich aber bisher nur grafische frontends benutzt habe,
    stehe ich natürlich vor nem wald voller bäume.
    In dem menü muss ich die ports erst definieren,
    die geschlossen, geöffnet etc. pp werdebn müssen.

    Gibts da ne art standardeinstellung? Oder so... ? :confused: :rolleyes:
     
  5. Junior-c

    Junior-c Gast

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - WLAN Router DSL Forum Datum
Alternativer DSL Wlan Router mit guter Mac Unterstützung gesucht Internet- und Netzwerk-Hardware 11.12.2011
DSL-Router erkennt WLAN-passwort nicht Internet- und Netzwerk-Hardware 13.12.2008
Erfahrung mit Speedport W920 Internet- und Netzwerk-Hardware 07.07.2008
Riesen Probleme bei Verbindung zu Router / Modem Internet- und Netzwerk-Hardware 01.06.2008
Wlan Router und DSL Modem gemeinsam betreiben? Internet- und Netzwerk-Hardware 19.04.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche