Wlan Netzwerk zu langsam. 120KB ?!

Diskutiere mit über: Wlan Netzwerk zu langsam. 120KB ?! im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. das_Pathos

    das_Pathos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    59
    Registriert seit:
    22.12.2005
    Nach einer stunde suchens in diesem forum stelle ich doch lieber meine frage.

    Würd gern in zukunft einiege Festplatten im Wlan- netzwerk laufen lassen.
    Ich weiß das die geschwindigkeit nicht überragend sein kann. aber für Itunes, Fotos würde es ja im grunde vollkommen ausreichen.

    Zum Test hab ich mein MBP mit meinem WinXP rechner verbunden.

    Das Problem,
    über mein "wunderbares" Wlan Netzwerk schaffe ich nichtmal einen film ruckelfrei zu sehen, sprich nach 5sek. sendepause. Ausserdem dauert der start unangenehm lange. und der "Sat1Ball" hat freude.

    das ist doch etwas sehr ungewöhnlich da ich im grunde 5-10 MB pro sek. kriegen sollte. Worin kann das problem bestehen.

    Laut Helios ist mein zugriff auf das netzwerk auf 120 KB !!!! langsam
    Da muss doch ein fehler drin sein.

    wenn ich mir vorstelle über VNC oder ARD meine rechner fernzusteuern bekomm ich bei solch einer geschwindigkeit im warsten sinne des wortes graue haare. (hab über VNC auch noch keine verbindung hinbekommen, irgendwie noch keine idiotensichere anleitung gefunden)

    Die Wlan signalstärke ist beim MBP voll und sitz neben dem rechner.
    was könnte für diese "bremse" verantwortlich sein.

    Vielen dank

    p.s.
    Manchmal spinnt der Router, sprich kann keine Internetseiten wählen. (neustart des modems und des routers nötig)
    und manchmal bricht das wlan netz einfach weg.
     
  2. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    Was fuer ein WLAN hast du denn? Ein normales IEEE 802.11a Netzwerk schafft 54 kbit/s. Das sind rein theoretisch 6,75 Mbyte/s. Allerding steht die Bandbreite nicht nur fuer Nutzdaten zur Verfuegung sondern muss sich die mit dem Protokoll Overhead teilen.

    Was meinst du denn mit Festplatten in deinem WLAN laufen lassen? iTunes und iPhoto kannst du ueber die sharing Funktion im WLAN feigeben und hast ruckelfreien Lese-Zugriff auf die jeweiligen Bibliotheken.

    Warum deine Verbindung zu dem WIN Rechner nicht so prickelnd ist wuerde ich mal auf die Kunfiguration des WLAN oder der Rechner schieben :)
     
  3. das_Pathos

    das_Pathos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    59
    Registriert seit:
    22.12.2005
    108 Mbit/s Wgt624 Router ist laut verpackung doppelt so schnell als 802.11g

    Eine Festplatte an meinen Router koppeln oder einen weiteren Rechner.
    von denen ich Fotos und Musik von meinem MBP empfangen kann.

    bin noch nicht so weit mit den biblioheken.

    Ja aber nur was?
     
  4. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    Selbst wenn dein Router 108Mbit/s kann, dann kann die Airport Karte an deinem Mac nur 54 Mbit/s. Ausserdem sind das auesserst theoretische Werte die nur unter Laborbedingungen erreicht werden.

    Fotos und Musik von einer Festplatte im WLAN auf den Rechner laden mag vielleicht gehen ist aber nicht sonderlich komfortabel weil du entweder darauf Verzichten musst die iApps (iTunes, iPhoto) zu verwenden oder deine Libraries auf dieser WLAN Platte speichern musst.

    Ich habe keinen Plan von Windows aber hier gibt es eine sehr brauchbare Anleitung vom Kollegen Baumann :)

    http://www.baumweb.de/help-center/help-center.html
     
  5. das_Pathos

    das_Pathos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    59
    Registriert seit:
    22.12.2005
    auf diese kann ich verzichten. hab eine externe festplatte für itunes und fotos.
    will sie jetzt nur über wlan laufen haben. damit ich diese lästigen kabel endlich los bin und wesentlich mobiler bin.

    Das Netzwerk steht ja, jedoch nicht so erfolgreich wie ich dachte beim weiten nicht.

    Ist es normal das man unter Wlan so eine miserable geschwindigkeit hat ?

    Diese komfortabel idee hatten sicherlich sehr viele User schon,
    ist es realisierbar und falls ja kann ich irgendwie die fehlerquellen einschränken?
     
  6. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    ueber ein WLAN grosse Datennmengen langsam von A nach B zu schaufeln ist wenig Sinnvoll. Du kannst Musik streamen (das geht bei mir mit 90 - 150 kbit/s auf eine Airport Express Station) - und mit der von Apple fuers Fruehjahr angekuendigten Box auch Video.

    Ansonsten eignet sich ein Massenspeicher einfach noch nicht fuer ein drahtloses Netzwerk (Bandbreite, Zuverlaessigkeit)
     
  7. das_Pathos

    das_Pathos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    59
    Registriert seit:
    22.12.2005
    aber dann ist ja mein DSL Modem durchs Wlan schneller als das Netzwerk.

    Wenn du recht hast macht doch ARD oder vergleichbar kostenlose programme mit denen man Rechner verwalten/vernsteuern kann. Doch wenig sinn?

    werd wohl weiter googeln müssen geb nicht auf -.-
     
  8. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    Registriert seit:
    25.03.2004
    Ist Dein MBP der Flaschenhals oder der Router. So wie ich das verstanden habe hast Du ein DSL welches > 120 kB bringen sollte, oder? Lädt der WinXP Rechner mit mehr als 120 kB runter?

    Denn:

    Mac OS X 10.4.8 hat ein Problem mit dem WLAN Datendurchsatz (nachzulesen u.a. hier min. 10x im Forum)
     
  9. Diplomac

    Diplomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    03.01.2006
    Siehe unten bei Ähnliche Themen :)
     
  10. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    Registriert seit:
    25.03.2004
    So isses ^^
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wlan Netzwerk langsam Forum Datum
Internetverbindung an zweites Netzwerk in ein anderes Gebäude weitergeben. Per Richtfunk? Ideen? Internet- und Netzwerk-Hardware 03.03.2016
TP-Link LAN Switch an Airport Express - geht nicht ? Internet- und Netzwerk-Hardware 29.02.2016
Airport Extreme als Wlan-Adapter im Fritzbox-Netzwerk Internet- und Netzwerk-Hardware 10.01.2015
WLan & Netzwerk- Zugang Autorisieren im Hausnetzwerk? Internet- und Netzwerk-Hardware 21.11.2014
Wlan Netzwerk (Datenübertragung) zu langsam Internet- und Netzwerk-Hardware 08.08.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche