WLAN-Netzwerk ja, Internet nein

Diskutiere mit über: WLAN-Netzwerk ja, Internet nein im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. bisi1709

    bisi1709 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    30.12.2006
    Eine Frage: Ich hab mein neues MacBook soweit konfiguriert, dass ich WLAN damit nutzen möchte. Habe das an meinem T-Sinus 1054 DSL-Router soweit installiert, dass dort auch die gelbe Lampe bei "WLAN" konstant leuchtet. Dann gehe ich beim MacBook auf die Airport-Verbindung, aktiviere sie und wähle dieses am Router installierte Netzwerk aus. Sofort wird die Airport-Anzeige mit einem gelben Punkt versehen. Darunter steht dann, dass ich mit dem Netzwerk verbunden bin, dem Computer eine eigene IP-Adresse zugeordnet wurde, und womöglich keine Verbindung zum Internet hergestellt werden kann. Und sobald ich auf Safari klicke, steht dort statt der Startseite dann auch, dass keine Internetverbindung besteht. Woran kann das liegen? Ich bin im WLAN-Netzwerk drin, aber komme trotzdem nicht ins Web? Ich habe extra auch mal die WEP-Sicherung und den MAC-Filter im Router ausgeschaltet, bringt aber alles nichts.
    Muss ich vielleicht irgendwo im MacBook selbst etwas anders einstellen, damit ich ins Web komme?
    Ich hoffe, irgendjemand kann mir weiterhelfen.
    Danke im Voraus!
     
  2. kBasti

    kBasti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    28.08.2006
    du musst am router schon deine einwahldaten für deinen ISP eintragen sonst kann er sich nicht ins internet wählen.

    bei einer routerverbindung wählt sich das gerät für dich ins internet ein, dein accuount ist praktisch 'daueronline' und leitet das signal auf die einzelnen netzwerkports weiter.
     
  3. Maverik

    Maverik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    15.06.2003
    wie siehts denn aus, welche IP bekommst du denn überhaupt?
    Liegt die im Bereich des Routers?
    Wenn nein dann bekommst du Keine Wlanverbindung dahin.
     
  4. bisi1709

    bisi1709 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    30.12.2006
    Okay, und wo gebe ich die ISP-Daten genau ein? Und wo erkenne oder kann ich diese Daten überhaupt einsehen? Ich habe momentan gleichzeitig auch noch einen kabelgebundenen Internetzugang über einen Desktop-Windows-PC. Erkenne ich die Daten dort irgendwo?
    Sorry, aber ich bin computertechnisch eher der Schreiber und Nutzer als der Administrator. Deshalb sind diese ganzen Begriffe wie ISP, WEP, IP etc. für mich böhmische Dörfer.
     
  5. kazu

    kazu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    47
    Registriert seit:
    09.11.2005
    Auf Deinem Router liegt so etwas wie eine kleine Internetseite, Du kannst mit dem Browser darauf zugreifen.
    Am besten machst Du das über den Firefox oder am PC, da die Benutzeroberfläche so lausig programmiert wurde, dass der Safari damit nicht richtig klarkommt.

    Gib in die Adresszeile des Browsers http://192.168.2.1/ ein, dort musst Du dann ein Passwort wissen (standartmässig ist es glaube ich 0000).
    Wenn Du dann aber alles verschlüsseln willst, musst Du das über Netzwerkkabel machen, nicht über WLAN, da ja mit Einsetzen der Verschlüsselung die Verbindung abbricht.
     
  6. kBasti

    kBasti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    28.08.2006
    wieso 2.1 ?

    bei mir zb ist standard 192.168.0.1, umgestellt auf 1.1
    die standardip deines routers findest du in der gebrauchsanleitung!
     
  7. kazu

    kazu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    47
    Registriert seit:
    09.11.2005
    Das war bei mir die richtige Adresse, und ich habe den gleichen Router, deswegen dachte ich, bei ihm ist es dann auch so :)
     
  8. bisi1709

    bisi1709 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    30.12.2006
    Also in diesem Router-Menu hab ich ja schon alles eingerichtet. da stelle ich ja auch ein, ob es z.B. eine WEP-Verschlüsselung oder Mac-Filter geben soll. Hab da jetzt gerade mal bei Status auf Internetverbindung geklickt. Da sind alle Daten eingetragen, von Kennwörtern über DNS-Servern bis hin zu irgendwelchen anderen IP-Nummern. Und wenn ich auf Status klicke, steht da sowohl bei "Internet" als auch bei "Wireless" der Status "Verbunden". Ich finde aber keinen Punkt, wo ich ISP-Daten eingeben könnte.
     
  9. kazu

    kazu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    47
    Registriert seit:
    09.11.2005
    Steht unter Netzwerk > Internetzugang
     
  10. bisi1709

    bisi1709 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    30.12.2006
    Unter Netzwerk und Internetzugang habe ich die Punkte: Anschlusserkennung, T-Online-Nummer, Mitbenutzerzusatz, Kennwort, dann beim Router "MTU", "Automatisch verbinden" mit Häkchen dahinter und "Automatisch trennen" mit einer Minutenangabe dahinter. Und alle Felder sind mit Angaben und Zahlen ausgefüllt. Fehlt trotzdem irgendwas?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - WLAN Netzwerk Internet Forum Datum
Internetverbindung an zweites Netzwerk in ein anderes Gebäude weitergeben. Per Richtfunk? Ideen? Internet- und Netzwerk-Hardware 03.03.2016
WLAN Netzwerk, aber Internet über anderes WLan, wie? Internet- und Netzwerk-Hardware 05.04.2012
time capsule + kabellos ins internet? Internet- und Netzwerk-Hardware 29.11.2009
Internet Wlan - zusätzlich Ethernet Netzwerk Internet- und Netzwerk-Hardware 18.08.2008
Internet über WLAN und anderes Netzwerk Internet- und Netzwerk-Hardware 24.02.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche