WLAN mit MacBook und T-Online

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von madlend, 26.12.2006.

  1. madlend

    madlend Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.12.2006
    Hallo zusammen!

    Habe zu Weihnachten ein MacBook bekommen und will es nun mit meinem WLAN verbinden! Das Airport erkennt das WLAN auch, aber wenn ich mich verbinden will, fragt er nach nem Kennwort.
    Wo gebe ich denn überhaupt meine T-Online-Zugangsdaten ein? Und welches Kennwort will er da haben?
    Mein alter Laptop funktioniert auch mit dem WLAN! Help!
     
  2. jwessling

    jwessling MacUser Mitglied

    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    21.02.2006
    wahrscheinlich ist dein Passwort verschlüsselt, du musst also den Netzwerk-Schlüssel eingeben (frag einfach den, der dein WLAN installiert hat)

    die T-Online Zugangsdaten musst du am Mac wahrscheinlich gar nicht eingeben...
     
  3. madlend

    madlend Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.12.2006
    Also, ich habe die WEP-Verschlüsselung mal ausgeschaltet, hier ist im Umkreis von 300m kein Mensch *g*. Das MacBook findet jetzt das WLAN und kann sich auch mit ihm verbinden. Aber jetzt bringt er mir
    "Es konnte keine Verbindung mit dem PPP-Server hergestellt werden. Bitte überprüfen sie die Einstellungen und versuchen sie es erneut"

    Was nun?
     
  4. madlend

    madlend Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.12.2006
    Ach nochwas, wenn ich auf Netzwerk gehe, steht bei Airport:
    AirPort ist mit dem Netzwerk WLAN verbunden. AirPort hat keine IP-Adresse und kann nicht auf das Internet zugreifen"

    Hoffe, es kann jemand helfen!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen