WLAN kaum Empfang oft gar nicht??!!

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von balboa_71, 20.05.2006.

  1. balboa_71

    balboa_71 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.05.2006
    Hallo zusammen,

    zugegeben ich bin Macnewbie.
    Ich habe einen Powermac mit dem Tiger 10.4.3, Dual 2 GHz Powermac G5 mit2,5 GB Ram und einer nachträglich eingebauten Airport Extreme Karte. Daneben ein WinXP Laptop. Beide hängen per wlan an einer FritzBox Fon Wlan.
    Folgendes Problem: Ich habe beim mac ganz schwachen Empfang oder oft geht der Empfang ganz weg. Der Router ist nur 5 meter entfernt (keine Wände). Ich verwende WEP Verschlüsselung (26 stellig; kann man sich im Adminbereich der fritzbox generieren lassen).
    Was ist da los??
    Ich finde im Netz auch keine Treiber für die Karte; der Tiger hatte einen mitgebracht.
    Was kann ich machen?? Ich muss oft auf meine NAS Platte, die auch am Router hängt, zugreifen. (Da ist es dümmlich, wenn der Netzwerkzugriff nicht funktioniert)
    Soll ich eine andere wlan Karte für den mac kaufen? Oder wieder per patchkabel an den Router? (wofür dann der wlan Router? :rolleyes: )

    Hoffe auf baldige gute Antworten, da mich das Problem seit geraumer Zeit nervt. (Mit dem Laptop funktioniert es wunderbar und es wird Signalstärke "hervorragend" angezeigt).

    Beste Grüße

    Randy
     
  2. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Hast du die Antenne der Karte angestoepselt und es schon mal vergleichsweise ohne WEP probiert? Entschuldige die dummen Frage, aber eine plausible Erklaerung oder einen Hinweis habe ich sonst nicht dafuer.

    Ich habe hier eine nachgeruestete Airport 11mb/s an einem Netgear 56mb/s Router haengen der ca. 15 Meter entfernt durch eine dicke 50cm Ziegelwand getrennt steht und habe staendig die volle Signalstaerke.
     
  3. dereperaner

    dereperaner MacUser Mitglied

    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    05.05.2005
    eine andere erklärung hätte ich auch nicht. die in mein ibook nachträglich eingebaute airport karte weist deutlich bessere empfangseigenschaften, als eine netgear pcmcia karte unter xp auf.
     
  4. balboa_71

    balboa_71 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.05.2006
    Hallo,

    danke erst einmal, aber daran lag es nicht!!
    Käbelchen ist in der Karte eingestöpselt!
    Verschlüsselung habe ich auch mal ganz rausgenommen.
    Details zur Karte, falls es jemand etwas sagt: Air Mac Extreme Model No A1029 (hatte ich vor ca. 5 Monaten über ebay gekauft- neu).
    Na ja, vielleicht fällt jemand noch was ein :rolleyes:
    Ansonsten wünsche ich schönes WE.
    Da muss es doch auch Treiber für geben?!

    Gruß

    Randy
     
  5. mansk

    mansk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    03.06.2004
    kannst du dir beim mac händler oder bekannten eine airport extreme base ausleihen? die stöpselst du dann per ethernet in die fritz box und gehst mit deinem mac über die airportbase ins neue netzwerk rein; bei mir war das problem, dass ich mit allen macs ins internet kam, und nur mit meinem g5 imac probleme hatte; mit der airportbase funzt es jetzt supi; übrigens wußte niemand, bis heute nicht, woran es lag

    gruß von
    mansk
     
  6. balboa_71

    balboa_71 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.05.2006
    Danke erst mal, ich schau mal bei ebay.
    Bis dahin werde ich dann wohl doch wieder ein patchkabel legen.
    Wünsche dir ein schönes WE!
    Gruß

    Randy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen