wlan hilfe bei powerbook

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von lil-air, 14.03.2006.

  1. lil-air

    lil-air Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.03.2006
    HI!

    ich habe ein G4 powerbook mit eingebauter airport karte. Nun möchte ich danit drahtlos ins internet. wie krieg ich das hin welche hardware benötige ich (kann ich nur die airport klamotten benutzen, oder kann man auch andere nehmen)?

    kann ich mich mit meinen laptop auch in andere drahtlose netzwerke einwählen, zum beispiel bei miner freundin, wenn ja wie?

    Ich hab zwar auch die handbücher aber daraus werde ich nicht so ganz schlau.

    vielen dank für eure hilfe schon mal im vorraus.
     
  2. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.148
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    MacUser seit:
    21.07.2004
    … du brauchst 'nen WLAN Router, ganz gleich ob Airport Station oder TCom Sinus DSL
    Standardrouter … völlig egal, der (d)ein Netz verbreitet, und dann brauchst du
    noch das dem jeweiligen nicht offenen WLAN Netz entsprechende PW.

    Greetz,…
     
  3. ynos

    ynos Gast

    Wenn du z.B. bei deiner Freundin bist, aktivierst du (oben rechts, die vielen Wellen übereinander in der grauen Leiste ;) ), dann zeigt dir dieser Dialog nach einer kurzen Zeit an, welche Netze da sind. Dann nur noch das Passwort eingeben - schon biste drin!

    Meist fragt dich dein Mac auch von selbst, ob du dich mit WLAN-Netz xyz verbinden willst!

    Ist super einfach.

    Ich hab mir für zuhause Airport Express geholt, macht optisch was her (sieht aus wie ein Netzteil vom Book) und die Leistung ist klasse. Ausserdem könntest du noch deine Anlage anschliessen und vom ibook drahtlos zur Anlage funken!

    Viel Spaß und einfach fragen, dafür sind wir ja da!
     
  4. Itekei

    Itekei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    110
    MacUser seit:
    11.11.2003
    Wenn es ein offenes Netzwerk ist, d.h. nicht durch WEP oder WPA geschützt, bietet Dir Dein Mac evtl. sogar von selbst die Verbindung mit diesem Netzwerk an, ansonsten einfach in der Menuleiste auf das Airport/WLAN-Signalstärkesymbol ("Fächer") klicken und den Namen des Netzwerks (vorausgesetzt die SSID des Netzwerks wurde nicht versteckt) anklicken.

    Wenn das Netzwerk abgesichtert ist benötigst Du den entsprechenden Schlüssel/das entsprechende Passwort. Das findest Du auf dem WLAN-Router Deiner Freundin (i.d.R. über 192.168.0.1 in Safari zu erreichen, natürlich nur über LAN-Kabel dann oder über einen bereits im WLAN etablierten Rechner). Gehst dann genauso vor wenn Du den Schlüssel hast, einfach oben in der Menuleiste das Netzwerk wählen und Schlüssel dann bei Aufforderung angeben (und im Schlüsselbund sichern). Fertig.
     
  5. lil-air

    lil-air Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.03.2006
    also kann ich einfach einen wlan router kaufen in die telefondose einstecken und dann kann ich das netzwerk einrichten und mich über den laptop einwählen richtig?

    na gut dann weiß ich jetzt auf jeden fall das ich mir das teure zeug (airport basis station) von apple sparen kann.
     
  6. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.148
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    MacUser seit:
    21.07.2004
    … sofern ein DSL Anschluss bereits vorhanden ist,… richtig!! ;)

    Greetz,…
     
  7. Itekei

    Itekei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    110
    MacUser seit:
    11.11.2003
    Die kleine Airport Express wäre dennoch ein Gedanke wert wenn Du kabellos Musik hören willst oder kabellos drucken willst. Nachteil im Vergleich zu Routern anderer Hersteller: keine mehrfachen LAN-Anschlüsse (Konsole, PC usw.) und hoher Preis.
     
  8. lil-air

    lil-air Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.03.2006
    ja den dsl anschluss hab ich gestern bei freenet beantragt. ich warte jetzt auf den spliter von t-com und modem von freenet.

    auf jeden fall danke für eure hilfe jetzt weiß ich bescheidt.
     
  9. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Gab's bei Freenet keinen Router dazu? Nur Modem?

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen