WLAN DSL Powerbook HELP!!!

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von stevenstifler, 18.02.2006.

  1. stevenstifler

    stevenstifler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2006
    auch ich bin umsteiger und hab mich mittlerweile mit fast allen features meines powerbook g4 angefreundet. was mir allerdings kopfzerbrechen bereitet, ist mein neuer DSL-anschluss. kurz die facts: powerbook g4, wlan-router t-sinus 154, dienstanbieter alice-dsl(habe bereits alle daten erhalten).
    mit welchen einstellungen kann ich nun in *netzwerk* eine kabellose verbindung ins inet erstellen? mittlerweile ist es mir immerhin gelungen eine verbindung via ethernet herzustellen(netzwerk - ethernet - pppoe - kennwort+benutzer eingetragen und ich war DRIN). muss der router noch konfiguriert werden? dies war meines erachtens ja nur bei normalen pcs voraussetzung.... wäre echt toll, wenn sich jemand meiner anfänger-probleme annehmen könnte!
     
  2. Pingu

    Pingu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.894
    Zustimmungen:
    341
    MacUser seit:
    04.08.2003
    Öhm... die Zugangsdaten kommen nur in den Router und sonst nirgendwo hin.

    Am Rechner ganz normal alles auf Automatisch stellen. Kein PPPoE oder irgend solchen Kram. Wie bei jedem Windows-Rechner auch.

    Pingu
     
  3. stevenstifler

    stevenstifler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2006
    das ist schon klar - aber mein problem liegt ja darin eine kabellose verbindung herzustellen. ist mein router kompatibel zu der eingebauten airport-karte?
     
  4. Pingu

    Pingu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.894
    Zustimmungen:
    341
    MacUser seit:
    04.08.2003
    Naja, wenn alles auf automatisch steht, dann stellt er auch automatisch eine Verbindung her.

    Pingu
     
  5. Effendi74

    Effendi74 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.11.2005
    hallo erstmal,
    ich habe ebenfalls ein powerbook und die sinus 154 dsl basic 3. du musst nur dein airport aktivieren und dann safari starten. als adresse gibst du 192.168.2.1 ein. Dann bist Du direkt "in" dem Router und kannst ihn konfigurieren. Läuft bei mir ohne Probleme
     
  6. pepperman

    pepperman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    19.02.2005
    Hallo stevenstifler,

    es ist problemlos möglich, mit dem Sinus Router Deine drahtlose Airport-Verbindung herzustellen.

    Für die Konfiguration empfehle ich Dir, das PowerBook über Ethernetkabel direkt mit dem Rounter zu verbinden.

    In den Systemeinstellungen des PowerBooks für den Internetzugang alles auf automatisch stellen.

    Dann in Safari http://192.168.2.1 eingeben, das Paßwort ist standardmäßig 0000 (solltest Du aber später ändern). Dann bei der Internetzugangskonfiguration des Routers PPPoE mit den von Arcor angegebenen Daten ausfüllen.

    Jetzt könntest Du bereits über Airport ins Internet gelangen.

    Ich empfehle, jetzt noch diesen Internetzugang gegen Nutzer von außen zu sichern: Standard-Paßwort des Routers ändern, MAC-Adreßfilter einschalten (damit nur die im Router eingetragenen Rechner die Verbindung nutzen können - die MAC-Adresse Deiner Airportkarte findest Du auch in der Netzwerkeinstellung Deines PowerBooks, es ist die sogenannte Airport-ID).
    Dann würde ich in jedem Fall auch den WLAN-Identifikation des Routers ändern, also nicht mehr WLAN oder so ähnlich, sondern schon etwas von der Norm abweichendes. Hintergrund: Wenn Dein Rechner verschiedene gleichlautende WLAN-Netze kennt, weiß der Schlüsselbund nicht, ob Paßwort A oder Paßwort B genutzt werden muß.
    Das mit dem Paßwort ist das wichtigste, um Dein WLAN abzusichern: Hier auf jeden Fall die WPA-Verschlüsselung aktivieren (die mußt Du anschließend einmalig bei der Airport-Verbindung Deines PowerBooks mit dem Sinus-Router eingeben).

    So, jetzt sollten keine Fragen offenbleiben. Ansonsten schicke mir nochmal eine PN.

    Kleiner Hinweis am Rande: Die Sinus-Router müssen in besonderer Weise konfiguriert werden, damit eine ichat AV-Videokonferenz funktioniert. Die Einstellungen hierfür kann ich Dir bei Bedarf auch per PN schicken.

    So long,
    pepperman
     
  7. stevenstifler

    stevenstifler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2006
    danke peppermann, ich hab bei der router-konfiguration das problem, dass nach dem fenster "passwort ändern" nix mehr passiert! ich clicke auf ok&weiter - aber leider war es das dann mit konfigurieren.....
     
  8. pepperman

    pepperman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    19.02.2005
    Hallo,

    das kann durchaus sein, Du mußt Dich danach nochmals auf den Router einloggen - dann natürlich mit dem neuen Paßwort... ;)

    So long,
    pepperman
     
  9. t.i.m.

    t.i.m. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    06.12.2005
    Hello...Da Ihr hier schon über diesen Router gesprochen habt, direkt noch eine Frage dazu:

    Ich nutze ja bislang meine Windoof-Dose und bald kommt mein MacBook! Ich habe ebenfalls einen T-Sinus 154 Basic 3-Router und möchte später mit beiden Geräten ins Netz! Ist dies mit diesem Router möglich? Auf der Seite der Telekom habe ich bereits geschaut, doch finde ich dort eine widersprüchliche Aussage. Zum Einen steht dort, dass man nur mit einem Gerät ins I-Net kommt, zum anderen steht dort, dass man mit mehrere Geräten ins I-Net kommt...

    Was ist nun richtig?
     
  10. w_roy

    w_roy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.10.2005
    Das geht auf jeden Fall. Bei meinem Umstieg hatte ich den Windowsrechner noch zwei Tage nebenher laufen.

    r.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen