WLan+AOL+iBook+PC

Diskutiere mit über: WLan+AOL+iBook+PC im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. Iceman2601

    Iceman2601 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    21.12.2005
    Hallo Leute,

    ich habe zwar die Suche bemüht, aber nichts passendes gefunden.

    Meine Situation:

    Der PC von meinen Eltern geht über eine FritzCard DSL SL USB mit AOL-Software ins Internet.
    Meine Eltern haben einen Account, und mein Bruder und ich haben auch jeweils einen seperaten.

    Da ich seit letzter Woche ein iBook hab, möchte ich auch mal gerne von der Couch aus ins Netz gehen, also brauche ich ja nen WLan Router.
    Hab gehört, die von D-Link sollen ganz gut sein..?!

    So jetzt meine Frage:

    Kann ich es so einrichten, dass meine Eltern und mein Bruder mit deren Accounts mit dem PC über das Netzwerk-Kabel ins Internet gehen, und ich mit meinem Account über WLan ins I-Net gehe?

    Wenn ja, wie mache ich das am besten?

    Für jede Hilfe bin ich sehr dankbar!
    :)

    Gr33tz
     
  2. funkestern

    funkestern MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    23.06.2004
    ja, geht. Bei AOL DSL ist der Zugang meherer Accounts gestattet. Deine Eltern gehen wie immer rein. Hole einen DSL WLAN Router entweder mit LAN Schnittstellen (für Eltern & Bruder) mit integriertem Modem. Oder besorge die einfach einen Router ohne Modem wo du die moglichkeit hast, das DSL Modem anzuhängen.

    Ich würde erstere Variante nehmen, und das Fritz Dingens entsorgen. Nimm eine Router von D-Link oder Linksys, Netgear wäre nich so zu empfehlen.

    Bei AOL für MAc wählst einfach Verbidnung über Airport, schon klappt das.
     
  3. Iceman2601

    Iceman2601 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    21.12.2005
    ok, das hört sich gut an!
    wieviel kostet ca. nen router mit modem?
    und welchen kann man empfehlen? (möglichst günstig ;) )

    danke schonmal!
     
  4. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Registriert seit:
    24.10.2003
    Nur als Hinweis:
    Ich gehe mal davon aus, dass Ihr einen Account bei AOL habt und die Subaccounts untereinander aufgeteilt habt, richtig?
    Ihr könnt nicht gleichzeitig mit 2 Subaccounts per DSL über AOL online sein, das ist nicht erlaubt.
    Ihr müsst also einen WLAN-Router nehmen und an diesen alle Rechner hängen, die online gehen wollen, sei es per Kabel oder per Funk.
    Hier werden immer Linksys Router empfohlen.
     
  5. Iceman2601

    Iceman2601 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    21.12.2005
    genau, mein bruder und ich haben die subaccounts.
    also könnten dann der pc und das iBook nicht zur selben zeit online gehen?
    das ist natürlich schlecht...

    oder muss man dann auf dem router die zugangsdaten nur von dem hauptaccount eingeben, und dann gehen pc und iBook darüber rein?!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - WLan+AOL+iBook+PC Forum Datum
Wie kann ich mit Airport Extreme 1300 MBit/s (ac) erreichen? Internet- und Netzwerk-Hardware Gestern um 12:37 Uhr
Kindl koppelt nicht mit WLAN-FritzboxCable Internet- und Netzwerk-Hardware 26.11.2016
Wlan in 3-Stöckigem Privathaus - Bezahlbare Lösung für den Home User mit gehobenen Ansprüchen Internet- und Netzwerk-Hardware 03.11.2016
AirPrint, WLAN und Powerline. Internet- und Netzwerk-Hardware 27.10.2016
Router (dhcp) -> WLAN -> Mac ->LANbuchse -> weiteres Gerät Internet- und Netzwerk-Hardware 22.10.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche