Wird G5 unter 10.3.9 zur Schnecke?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Froschkönig, 01.09.2005.

  1. Froschkönig

    Froschkönig Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.01.2005
    Hallo,

    ich habe bei meinem G5 vor drei Tagen ein Update von 10.3.5 auf 10.3.9 vorgenommen und ebenfalls Safari 1.3.1 installiert.
    Seit dieser Zeit ist der Rechner grauenhaft langsam!
    Hier steht noch ein iMac G3, 350 MHz (auch MacOS 10.3.9, 640 MB RAM) und der schlägt den G5 beim Starten sämtlicher Programme um Längen, sprich er ist ca. 3 Mal so schnell (Word 2004: iMac: 1 Minute, G5: fast 4 Minuten).

    Woran kann das liegen?
    Wie bekomme ich meinen Rechner wieder flott?

    Vielleicht gibt es in diesem Forum ja (Ex-) Leidensgenossen ;-)

    Servus,

    Froschkönig

    --
    Computermodell: Power Mac G5
    CPU-Typ: PowerPC G5 (3.0)
    Anzahl der CPUs: 1
    CPU-Geschwindigkeit: 1.8 GHz
    L2-Cache (pro CPU): 512 KB
    Speicher: 1 GB
    Busgeschwindigkeit: 600 MHz
    Boot-ROM-Version: 5.2.2f2
     
  2. felsen sepp

    felsen sepp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.08.2004
    Hallo froschkönig

    Also ich würde mal die standartsachen ausprobieren. Hol dir mal onyx oder coktail von versiontracker( für system 10.3.)
    Dann lass mal die routinen darüber.(Cronjobs, cache, systemoptimieren etc).
    Dann würde ich mal die festplatte des g5 mit dem festplattendienstprogramm prüfen. Am besten mit einem neustart ab system cd(dvd). Wie voll ist sie denn?
    Rechte überprüfen.

    Dann gib mal wieder bescheid.

    felsen sepp
     
  3. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    MacUser seit:
    22.04.2005
    Noch ein Tip dazu: Lass mal das Comboupdate drüber laufen, das hilft oft!

    Hast du vielleicht ein Systemhelferlein, was unter 10.3.9 nicht funktioniert und das System ausbremst?

    Wie sieht es in einem neuen User aus?
     
  4. Froschkönig

    Froschkönig Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.01.2005
    Hallo felsen sepp!

    Also die Standardsachen habe ich schon mit TinkerToolSystem vor dem Posting "erledigt" - bringt nichts :-((
    Ich werde gleich den DiskWarrior auf's System hetzen: Schau'n mer mal ;-)
    Die Platte ist noch nicht mal zu 50 Prozent belegt; daran sollte es nicht liegen.
    Die Rechte sind überprüft und okay.
    Safari 1.3.1 werde ich auch "killen" - scheint nicht nur mein Metall-Baby auszubremsen...

    Servus,

    Froschkönig
     
  5. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    MacUser seit:
    22.04.2005
    Das sollte aber nicht sein! Hier unter 10.3.9 läuft dieses Safari sehr flott! Ich denke, das liegt woanders begründet!
     
  6. Froschkönig

    Froschkönig Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.01.2005
    Ja, Du hast Recht.
    Ich habe - nach Hinweis auf den MacOSX-Hintseiten* - mal versuchsweise einen neuen Benutzer angelegt und siehe da, plötzlich läuft der G5 flott wie zuvor. Leider ist mir noch nicht richtig klar, an welcher Stellschraube ich jetzt drehen sollte/müsste, damit das Ganze auch beim Admin-Account läuft. Hast Du eine Idee?

    Servus,

    Froschkönig

    *http://www.macosxhints.com/article.php?story=2004011205473937
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  7. Froschkönig

    Froschkönig Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.01.2005
    Hab's raus!
    Es ist bzw. w-a-r (hähä!!) ein Font, der unter 10.3.9 nicht mehr will.
    Ich weiß zwar noch nicht exakt welcher, aber seine Zeit ist gekommen...

    Ein fröhliches Quaaaak

    Froschkönig
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen