Windowserver?

Diskutiere mit über: Windowserver? im Internet- und Netzwerk-Software Forum

  1. Beatnik

    Beatnik Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    178
    Registriert seit:
    03.12.2005
    Hab in iStat schon oft beim Process gesehen dass da bei mir fast ständig ein gewissen Windowserver sehr Speicheraktiv ist, auch im Offline Betrieb, was ist das überhaupt für ein Ding? Sorry wenn ich so doof frag, aber es interessiert mich.

    Danke.
     
  2. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    Registriert seit:
    23.10.2006
    der zeichnet dir die fenster ;)
    passt schon.

    und im istat siehst du gar keine speicherauslastung von einzelnen prozessen.
    du wirst wohl die cpu-last meinen.
     
  3. Beatnik

    Beatnik Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    178
    Registriert seit:
    03.12.2005
    ui oh das könnte wahrscheinlicher sein ;) vielen dank für die aufklärende, beruhigende info.
     
  4. Saugkraft

    Saugkraft Super Moderator

    Beiträge:
    9.958
    Zustimmungen:
    1.658
    Registriert seit:
    20.02.2005
    Ein Windowsserver im Mac.. Was ist nur aus dieser Welt geworden? :D
     
  5. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    Registriert seit:
    23.10.2006
    richtig.
    ein window-server. kein windowS server
    jedes betriebssystem hat sowas.
     
  6. Saugkraft

    Saugkraft Super Moderator

    Beiträge:
    9.958
    Zustimmungen:
    1.658
    Registriert seit:
    20.02.2005
    DOS nicht. ;) Aber DOS ist ja andererseits auch kein Betriebssystem.
     
  7. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    Registriert seit:
    23.10.2006
    stimmt. vielleicht hätte ich mich genauer ausdrücken sollen.
    jedes betriebssystem mit einem gui.
    boote ich debian auf runlebel 3 hab auch keinen windowserver laufen.
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche