Windows XP auf dem Powerbook

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von waidmanns_heil, 16.03.2007.

  1. waidmanns_heil

    waidmanns_heil Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    21.11.2003
    Hallo zusammen, hatte nie gehofft zum Thema nochmal was schreiben zu müssen, aber nun ist es doch so weit gekommen. Folgendes Problem: Ich benötige die ETS 3.0 von der EIBA (Software zur Elektroprogrammierung), diese läuft natürlich nur unter Windows XP. Ich habe ein Powerbook 15" 1,25GHz mit 1GB RAM. Nun stellt sich die Frage was ich denn am besten anstelle um Windows XP bei mir auf dem Rehner lauffähig zu machen. Außerdem müsste das ganz schnellstmöglich laufen, wäre also nicht schlecht wenns da was gäbe was man runterladen kann, stabil läuft und wenig kostet. Parallels läuft ja nicht, da noch IBM Prozessor. Danke schon mal für eure Hilfe!
     
  2. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.389
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Also mit schnell und schneller ist da wohl nichts, mir fällt da VirtualPC, Boch, Q, Wine/Darwine ein, gibt bestimmt noch mehr.
     
  3. HiTek

    HiTek MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.01.2007
    Bei mir funktioniert Virtual PC einwandfrei, leider isses enorm langsam, aber besser als nix.
     
  4. waidmanns_heil

    waidmanns_heil Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    21.11.2003
    naja, und welches ist jetzt am günstigsten, ich brauche das nur einige wochen. von dem her wäre es jetzt käse da einen haufen geld auszugeben...
     
  5. Badener

    Badener Gast

    Bist du Student? Dann bekommst du es über deine Hochschule Virtual PC per MSDNAA (oder wie die heissen) umsonst....
     
  6. waidmanns_heil

    waidmanns_heil Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    21.11.2003
    ne, bin kein student mehr, leider :-( hat schon einer ne idee was ich denn am besten machen soll..... oder ist virtual PC wirklich die beste Löusng?
     
  7. Badener

    Badener Gast

    Kauf dir wo nen gebrauchten PC für ein paar Euro - sollte günstiger sein als VirtualPC (das ja auch nicht mehr weiterentwickelt wird).....
     
  8. kingfisher81

    kingfisher81 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    11.06.2005
    Was ist denn MSDNAA?
    oder besser gefragt, wie komme ich als Student daran?
     
  9. Badener

    Badener Gast

    entweder hier https://www.academic-center.de/cgi-bin/home

    oder du fragst mal bei deiner hochschule nach, ob sie die cds von programmen rausgeben....

    msdnaa ist von microsoft, dass sie studenten kostenlos programme anbieten
    http://www.microsoft.com/germany/bildung/hochschule/produkte/msdnaa/default.mspx

    frag mal bei deiner hochschule nach
     
  10. kingfisher81

    kingfisher81 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    11.06.2005
    Aaahhh!
    Vielen Dank, ich werde mich mal am Montag umhören, ob es bei meiner Uni geht.
     

Diese Seite empfehlen