Windows Aktivierung unter Bootcamp

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von GrobiBlaufell, 05.11.2006.

  1. GrobiBlaufell

    GrobiBlaufell Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.11.2006
    Hallo, ich habe auf meinem Macbook Windows laufen (Bootcamp)
    Leider mußte ich meine Festplatte formatieren, nach der neuinstallation von Bootcamp und Windows kann ich mein Windows nicht mehr Aktivieren.
    vorher konnte ich es aktivieren
    windows wurde bisher nur auf dem rechner aufgespielt und ist orgi. !


    Meine Hardware:

    MacBook GHz Intel Core Duo
    2 GB RAM
    60 GB HardDisk
    Windows XP Prof. (nur für mein MacBook gekauft)
     
  2. Graumagier

    Graumagier MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    126
    MacUser seit:
    21.08.2005
    Ein Anruf bei Microsoft sollte das Problem lösen.
     
  3. Anaki

    Anaki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.087
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    24.04.2006
    will ich auch mal meinen, nach einer bestimmten anzahl an neuinstallationen und erneuten aktivierungen übers netz nötigt dich mircosoft bei denen anzurufen um dir einen freischaltcode von ausländischen callgestalten diktieren zulassen. :D
     
  4. Thorne^

    Thorne^ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    31.05.2004
    Hallo GrobiBlaufell,

    zunächst willkommen im Forum :)

    Boot Camp installiert unter Mac OS X, ermöglicht das Anlegen und Entfernen von einer Windows Partition.
    Unter Windows macht es nichts als Treiber zu installieren, beides hat keinen Einfluß auf die Aktivierung mit dem Windows Lizenz Key.

    Zuerst ist es wichtig dass du Windows XP Pro SP2 installiert hast und dass dein DSL Modem, DSL Router und die Windows interne Firewall so eingestellt sind, dass du online bist und nichts blockiert wird, was nicht blockiert werden sollte. Gleiches gilt für die Firewall eines DSL Routers.

    Nur wenn mehr als 3 mal entscheidende Teile des Macs ausgetauscht wurden, würde Windows die Aktivierung nicht mehr ermöglichen (CPU, Board, interne Festplatte).
    In diesem Fall müsste man sich telefonisch an Microsoft wenden und sich einen Freischalt Code und Key geben lassen.
    Da dein Macbook und Windows XP Pro neu sind, können wir das als Ursache ausschließen.

    - Bist du dir sicher das du dich bei der Key Eingabe nicht vertippt hast?
    - Hast du mal die Windows und Router Firewall deaktiviert, um das als Ursache auszuschließen?
    - Ist dein Windows XP Pro eine SP2 Version?
    - Ist dein Windows XP Pro neu und verschlossen von einem Händler gekauft, oder von einem privaten Verkäufer erworben, der es unter Umständen schon mehrfach für seine(n) PC(s) aktiviert hatte?
     
  5. GrobiBlaufell

    GrobiBlaufell Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.11.2006
    Hallo, ich habe Windows vor ein paar wochen bei microsoft online bestellt.
    die cd wurde mir ein paar tage später zugeschickt.
    Windows XP Prof. SP 2
    an meinem MacBook wurde nichts geändert (nur die HD formatiert)


    MfG

    Grobi
     
  6. Thorne^

    Thorne^ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    31.05.2004
    Dann vermute ich das die Windows interne Firewall oder die eines Routers etwas blockiert, um das ausschließen zu können solltest du diese deaktivieren.

    Wie lautet die Rückmeldung von Windows XP Pro wenn die Aktivierung fehlschlägt?
     
  7. r2k

    r2k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Hallo du
    hast du eine Lizenz von Codezone?

    Ein Kollege von mir hatte auch diese Lizenz und konnte sie nur einmal akvieren.

    Er griff dann zu unanständigen Mitteln ;)

    lg
    Marco
     
  8. maba_de

    maba_de MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.951
    Zustimmungen:
    1.585
    MacUser seit:
    15.12.2003
    die interne Firewall blockiert keinen ausgehenden Microsoft Dienst wie die Produktaktivierung.
     
  9. Thorne^

    Thorne^ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    31.05.2004
    Nun aber die eines Routers könnte es unter umständen. Auch andere Software Firewall Lösungen könnten Schuld sein.
     
  10. santaclaws

    santaclaws MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.630
    Zustimmungen:
    257
    MacUser seit:
    09.04.2006

    Du hast extra für einen Mac ein Windows gekauft?

    Ui! :eek:

    Hat sich der Intelwechsel bei Apple doch für M$ gelohnt...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen