Win XP -iso-Datei Boot Camp-freundlich hinbekommen

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von EssenerMacianer, 22.10.2006.

  1. EssenerMacianer

    EssenerMacianer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    15.03.2005
    Hallo,

    nach zwei Threads und zig Versuchen habe ich jetzt doch endlich meine HDD partitioniert bekommen. Aber Boot Camp nimmt auf gedei und verderb meine gebrannt xp .iso-datei nicht an. Keine Fehlermeldung nichts. Ich lege sie ein aber nicht passiert, fehlt wohl eine Boot-Datei kann das sein?

    Was kann ich jetzt machen, damit diese XP-Bootdatei so verändert wird, dass Boot Camp sie annimmt und die Installation startet?

    Vielen Dank.

    vom verzweifelnden EssenerMacianer
     
  2. tocotronaut

    tocotronaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.680
    Zustimmungen:
    1.908
    MacUser seit:
    14.01.2006
    hast du mal versucht windows damit auf nem normalen pc zu installieren?
    bootet der da von der cd?

    ansonsten habe ich gehört, das das installieren von original cd's recht gut funktioniert... also vielleicht mal nicht mit der sicherheitskopie versuchen...

    hast du die iso datei direkt auf die cd gebrannt???
    also zeigt dir der finder, die irgendwas.iso datei an wenn du die cd unter osx einlegst?
     
  3. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    11.02.2003
    Ist das Service Pack 2 auf der CD integriert?
     
  4. janosch

    janosch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Wenn du mithilfe von BootCamp deine HDD schon Partitioniert hast, ist es doch kein Problem mehr Win XP zu installieren. Ob BootCamp jetzte deine XP CD erkennt oder nicht ist egal. Einfach neu Booten und die ALT Taste drücken.
    BootCamp hat mit Windows rein gar nichts mehr zu tun, wenn die HDD Partitionirt ist und du dir die Treiber CD gebrant hast.

    EDIT:

    Lade dir mal nLite runter. Damit kannst du dir deine XP Cd anpassen. Das funzt 1 a ;)
     
  5. EssenerMacianer

    EssenerMacianer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    15.03.2005
    SP 2 ist auf der datei ja.

    Im Finder bzw. auf der CD wird nur die iso-datei angezeigt.
     
  6. janosch

    janosch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Da hast du woll die cd nicht richtig gebrannt ;)
     
  7. EssenerMacianer

    EssenerMacianer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    15.03.2005
    und wie brenne ich diese dann richtig?

    Also kann ich die iso-datei cd dann einlegen und einfach von ihr starten?

    War es nut Alt-Taste gedrückt halten oder alt + c ?
     
  8. janosch

    janosch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Wenn du nur eine ISO Datei hast, so kannst du die mit dem Festplatten-Dienstprogramm brennen.

    Die ALT Taste alein reicht
     
  9. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    11.02.2003
    Du kannst nicht ein Image auf CD brennen und das dann booten. Du musst schon ne richtige XP CD haben.
     
  10. DickUndDa

    DickUndDa Gast

    LOL wenn du auf der CD die ISO Datei siehst hast du mist gebaut beim brennen.

    Du darfst nicht das ISO einfach auf die CD schmeissen sondern musst beim Brennprogramm deines Vertrauens die Option Image brennen benutzen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen