win-mac verbinden klappt nicht....

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Feli, 14.08.2006.

  1. Feli

    Feli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.002
    Zustimmungen:
    68
    Registriert seit:
    09.10.2005
    :wavey: @ ALL

    ich veruche seit gesten verheblich ein netzwerk zwischen einem win notebook un meinem ibook erzustellen :noplan:

    ich kann den win einfach nicht sehen...

    habs nach der anleitung von baumweb versucht und auch in der box wurde versucht zu helfen...leider ohne erfolg!

    zuerst wollten wir ein normales netzwerk errichten um daten hin und herzuschicken...nothing :(

    dann hab ich versucht den win wenigstens als router zu missbrauchen...nada :(

    auf ihrem win läuft xp und die fenster sehen teilweise anders auf als als bei baumweb...
    wie kann das sein?
    ich kenn mich mit win noch weniger aus als mit macs :Pfeif:

    die gegebenheiten:

    mein mac ist in als drahtlos in ihren netzwerverbindungen netzwerken sichtbar und ich bin ungeschützt, sie kann mir daten senden aber nicht auf meine zugreifen...

    ich seh sie nicht, weder via airport, BT oder crosskabel...

    alle versuche über die beiden systeme jeweils nach *anleitung* ein netzwerk aufzubauen schlugen fehl...

    das mit dem router funktioniert auch nicht wie auf baumweb beschrieben:
    internetfreigabe einrichten (xp-rechner)
    vorraussetzung: es wurde bereits eine verbindung zu einem dsl-anbieter wie z.b. telekom, 1&1 etc. eingerichtet! über start | netzwerkverbindungen die verbindungen anziegen lassen, dort rechte mouse auf die dsl-verbindung und eigenschaften wählen.
    nebenstehendes fenster erscheint - dort auf den reiter erweitert klicken. nun haken bei “gemeinsame nutzung der internetverbindung” setzen.
    **geht! **

    hier darauf achten, dass die zweite netzwerkkarte an der der osx-rechner hängt als freizugebendes gerät verwendet wird!
    **geht nicht da ich das nicht auswählen kann! **

    wichtig dabei wäre, dass das passwort für die dsl-verbindung bereits gespeichert wurde, sodass sich der xp-rechner automatisch bei bedarf ins internet einwählt. diese einstellungen mit ok bestätigen. es folgt ein fenster mit einem hinweis, dass der lan-adapter auf die feste ip 192.168.0.1 eingerichtet wird.
    diese ip ist die router-ip
    .
    **daher klappt das nicht! **


    wieso ist das so kompliziert?

    ich muß mir natürlich die ganze zeit anhören das das an meiner *obstkiste* liegt :koch:

    pleas help :girli:
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2006
  2. mrmac

    mrmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.09.2005
    Deine Angaben sind leider zu ungenau um dazu was sagen zu können.

    Falls Du ein IP-Netzwerk hast sollten die Adressen statisch sein. Haben beide Rechner eine identische Arbeitsgruppe.

    Ist auf dem xp-Rechner der User identisch mit dem 2. User auf dem mac?

    Ist der mac komplett für Netzwerkzugriffe für Windows freigegeben?

    Aus Deiner Beschreibung hört es sich eher so an, als wäre die Freigabe des xp-Rechners nicht korrekt eingestellt.
     
  3. Feli

    Feli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.002
    Zustimmungen:
    68
    Registriert seit:
    09.10.2005
    puh zu ungenau?

    ich kenn mich weiter nicht aus und müsste gezielt nach Vorgabe dann schauen :cool:

    was würde denn helfen?

    -- ip Netzwerk: keine Ahnung, glaub nicht...
    -- 2ter User?
    -- der Mac, soviel ich ersehen kann ja, andersRum halt garnicht...


    was mich sehr irritiert ist das die bilder der fenster bei baumweb anders sind als hier bei ihr...wieso?
     
  4. mrmac

    mrmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.09.2005
    Ich gehe mal davon aus, dass Du versuchst ein Funk-Netzwerk über einen WLan-Router als Basis aufzubauen. Stimmt das?

    Wenn nicht schreib bitte auf was für ein Netzwerk Dir vorschwebt.

    Ich habe jetzt leider keine Zeit mehr. Heute Abend dann mehr.
     
  5. Feli

    Feli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.002
    Zustimmungen:
    68
    Registriert seit:
    09.10.2005
    nein ich möchte ein netzwerk via wlan (zur not auch lan) zum win herstellen, damit wir daten hin und her transferieren können

    und

    ich möchte über ihre i-net verbindung surfen!

    es gibt keinen router, denn sie surft über ne umts karte (flat)!

    laut baumweb kann ich ihre n win laptoü als router zum surfen verwenden...

    klick

    :girli:
     
  6. mrmac

    mrmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.09.2005
    So da bin ich wieder.

    Eine Verbindung über WLAN zwischen den Computern erhälst Du wie folgt:

    mac:

    1.Klick in der Symbolleiste auf dem Desktop das WLAN Symol an und dann -Netzwerk anlegen.

    Dir wird ein Computer-zu-Computer Netzwerk vorgeschlagen, das Du einfach auswählst.

    2. Im Programme - Dienstprogramme - Verzeichnisdienste bei SMB/CIFS einen Haken machen und dann unter Konfigurieren eine Arbeitsgruppe benennen z.B. WORKGROUP (nur große Buchstaben). Zum Sichern musst Du erneut Dein Passwort eingeben.

    Win PC

    1. In der Taskleiste die drahtlosen Netzwerkverbindungen auswählen. (Ich gehe davon aus, dass WIN XP SP 2 installiert ist.)

    Das Netzwerk, dass Du eben auf dem mac angelegt hast wirst Du hier finden. (Evtl.mehrfach die Liste aktualisieren)

    Mit dem Netz verbinden.

    2. Wähle Start - Systemsteuerung - Leistung und Wartung - System - Computername (Karteikarte) - Ändern

    Gib hier die identische Arbeitsgruppe wie auf dem mac ein (Großbuchstaben beachten). Dann -übernehmen- anklicken. Der PC muss neu gestartet werden.

    3. Start mit rechter Maustaste - Explorer - Lokaler Datenträger (oder wie die Festplatte auch immer heißt) mit rechter Maustaste - Freigabe und Sicherheit - Unter Netzwerkfreigabe und -sicherheit einen Haken setzen. Die mehrfache Abfrage bestätigen. GGf. den zweiten Haken auch noch setzen wenn Du veränderungen vornehmen willst.

    Jetzt kannst Du Dich vom mac aus auf der Festplatte anmelden. (Der Pc erscheint im Finder-Fenster links oben unter Netzwerk und dann unter Deiner Arbeitsgruppe. Die Anmeldung muss unter einem Benutzer mit entsprechendem Passwort stattfinden für den unter Windows win Account eingerichtet ist. Im Zweifelsfall ist das der Account deiner Freundin.

    mac

    Systemeinstellungen - Sharing - Windows Sharing aktivieren

    Jetzt wird Dir der auf dem PC angemeldete Benutzer angezeigt und gefragt ob der Account aktiviert werden soll. Wenn Du das bestätigst kannst Du vom Pc auf den mac direkt zugreifen.

    Klingt kompliziert, ist es auch. wenn Du an einer Stelle nicht weiterkommst melde Dich noch mal.

    Wie das jetzt allerdings mit der Internetverbindung funktionirt kann ich leider nicht nachvollziehen, da ich einen WLAN-Router mit Airport Basis nutze. Aber vieleicht hilft Dir da ja jetzt Baumweb weiter wenn Dein Netzwerk erst einmal richtig funktioniert.

    Und noch ein Tipp: Durchsuche die Netzwerke ggf. mehrfach und versuche auch die Verbindungsherstellung ggf. mehrfach. Manchmal brauchen die Rechner lange um die Verbindungen herzustellen.

    Viel Erfolg!!!
     
  7. Feli

    Feli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.002
    Zustimmungen:
    68
    Registriert seit:
    09.10.2005
    :schmatz: super idotensicher erklärung :clap: :clap: :clap:

    hat alles soweit ohne probleme geklappt!

    hab beide computer neugestartet nach den änderungen

    der win taucht nicht bei mir im *finder-netzwerk* auf...
    da ist meine hd
    es ist aber anders da das auswurfsymbol da ist, das war es vorher nicht!

    in der symbolleiste wird die workgroup angezeigt und die verbindung ist sehr gut....

    was mir auch nicht klar ist wo ich nun mein ibook auf ihrem system finde...
    im explorer nicht und auf dem schreibtisch taucht auch nichts auf...

    vielen dank für deine mühe!!!!
     
  8. Feli

    Feli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.002
    Zustimmungen:
    68
    Registriert seit:
    09.10.2005
    so die workgroup die ich eingerichtet hab taucht nun im finder auf!

    neben der die sie vorher schon eingerichtet hat und *my network*

    wenn ich die ordner anklicke sind sie jedoch leer :noplan:

    bei ihr taucht nichts auf das ich auf sie zugreifen will oder so...
     
  9. mrmac

    mrmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.09.2005
    Wenn Du den Arbeitsgruppenordner im Finder anklickst kann es schon etwas dauern bis der andere Rechner angezeigt wird. Warte mal ab nchdem Du das geöffnet hast?

    Wird Dein Rechner in der Netzwerkumgebung des Win Rechners angezeigt?

    Falls nicht, sind die Rechner noch nicht korrekt verbunden.

    Die Windows-Firewall sollte ausgestellt sein.

    Bei dem Win Rechner kommt auch keine Meldung wenn Du Dich dort anmelden willst. Eine Kennwortabfrage kommt auf dem mac wenn Du ein Laufwerk ausgewählt hast. Dazu müssen die Rechner aber erst verbunden sein.

    Kannst Du vom ein Ping auf den jeweils anderen Rechner senden?
     
  10. mrmac

    mrmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.09.2005
    ZU der Frage wo Dein ibook im XP auftaucht: Das findest Du zunächst nur in der Systemsteuerung - Netzwerkumgebung - Arbeitsgruppencomputer anzeigen.

    Wenn Du das ibook dann anklickst wird eine Verbindung hergestellt, wenn dieses wie beschrieben freigegeben ist. Dann kannst Du auf die Festplattte zugreifen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen