Will mit iTunes MP3 CD`s für Autoradio brennen? Wer hilft?

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von dusty, 08.05.2004.

  1. dusty

    dusty Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.12.2003
    Habe den Ablauf eigentlich schon gecheckt. CDs auswählen, Wiedergabeliste erstellen, Titel in MP3 umformatieren und brennen. Test-CD-RW funktioniert auch. Jetzt steht in meiner „schlauen” Bedienungsanleitung meines Autoradios (Blaupunkt Toronto MP 73) das ich mehrere Verzeichnisse anlegen kann. Z.B. die CD hat einen Titel, das Unterverzeichnis a) benenne ich z.B..: Rock, Unterverzeichnis b) Blues u.s.w. In diesen einzelnen Verzeichnissen befinden sich dann sortiert die Titel der jeweiligen Musikrichtung. Über meinen Autoradio kann ich dann diese Verzeichnisse anwählen und so direkt Titel finden. Frage: Lassen sich mit iTunes solche Verzeichnisse anlegen?



    :p dusty
     
  2. puhnany

    puhnany MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.11.2003
    mp3 cd's brennen (ERROR im mp3 player -> id3 tag Version

    Dieser Thread beantwortet Deine Frage leider nicht - so wie ich das sehe ginge das nur, wenn man mehrere Playlists auswählen könnte..

    Aber der Vollständigkeit halber möchte ich noch eine kleine Info anhängen:

    Bei einigen mp3 Playern ist leider nicht beschrieben welche id3 tags sie lesen können. Grade ältere Geräte quittieren den Einschub einer neuen mp3 CD (iTunes 4.0 und neuer) mit ERROR - Das muß nicht zwangsläufig an falsch angelegten CD's liegen, sondern an den id3 tags. In der neuen iTunes Version (ist mir vorher nicht aufgefallen) kann man deshalb unter dem Menuepunkt "ERWEITERT" id3 tags in ältere Versionen konvertieren (z.B. in Version 1.1). Leider bietet iTunes nicht von vornherein die Möglichkeit die id3 tag Version festzulegen.
    Die Konvertierung geht sehr schnell.
    Achtung, mit der Veränderung der id3 tags wird auch das Erstellungsdatum verändert. Das ist ärgerlich wenn man einen gemixten Stream (soma fm, oder so) in dem zeitlich gespielten Ablauf brennen will - also Playlist vorher anlegen, bevor man die komplette Bibliothek konvertiert ;-)
     
  3. Xyrofant

    Xyrofant MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.05.2004
    Hallo
    Löse das Problem so:
    MP3Files in normale AIFF (CD-fromat) umwandeln. Mit Toast normal als Audio-CD brennen. Im Autoradio einschieben und Musik geniessen. Klappt wunderbar.
    Das Prgramm findest du hier:

    MACAST MP3 Converter 1.0.1
    http://www.macast.com/ | http://www.at-soft.net/ | support@at-soft.net

    MfG XYROFANT
     
  4. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    Registriert seit:
    18.05.2003
    Er will aber eine MP3 CD, keine Audio CD.

    Vielleicht lässt sich die Ordnerstruktur einfach mit dem Finder von Hand erstellen? Oder mit Toast?
     
  5. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.10.2003
    Die Verzeichnisstruktur beim Brennen auf die CD kannst du in iTunes beeinflussen.
    Entscheiden ist, auf welche Spalte du in der Wiedergabeliste klickst, bevor du brennst.
    Am besten, du probierst das mal (mit einer CD-RW) aus, bis du eine Ordnerstruktur hast, die dir gefällt.

    Falls die Ordnerstruktur ganz wegfallen soll (möglicherweise sinnvoll wegen Random-Play), einfach auf die Spalte über der Nummerierung (1. Spalte) klicken – die Files werden dann nicht in Ordner gebrannt und einfach durchnummeriert.
     
  6. dusty

    dusty Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.12.2003
    Re: Re: Will mit iTunes MP3 CD`s für Autoradio brennen? Wer hilft?

    vielen dank die tipps! letzteres klingt einfach und einleuchtend! also eigentlich mac-typisch :) einfach spalte „musikrichtung” anklicken bevor ich brennen... werde ich heute mittag gleich mal ausprobieren! melde mich dann obs geklappt hat! :music gracias muchachos
     
  7. Klasl57

    Klasl57 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    20.02.2004
    Und noch ne Frage zu brennen

    Da es den Thread schon gibt frage ich gleich mal ob man eine (mp3)-cd mit den iTunes Überblendungen (meine Einstellung 12 sec.) brennen kann?
     
  8. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    15.04.2004
    ID3X ist auch ein sehr gutes Programm um ID3-Tags zu bearbeiten.

    Gruss
    Kalle
     
  9. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.10.2003
    Re: Und noch ne Frage zu brennen

     
    Nein. Die Überblendungen macht das Abspiel-Programm (iTunes) und nicht das File.
    Soll heissen: Nach dem Brennen müssten die MP3-Files vermischt sein – was natürlich nicht geht.
     
  10. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.10.2003
     
    Und was hat das mit dem Thread zu tun? :confused:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen