wieviel ram für imac g5

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von bjelo, 20.02.2006.

  1. bjelo

    bjelo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.10.2003
    wieviel ram kann ich maximal in einen imac g5 2.1 einbauen?
    wenn. zb. maximal 4gb wäre, dann 2 x 2gb oder wieviele steckplätze hat er?


    danke für die antworten!!!

    mfg bjelo
     
  2. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.11.2003
    [DLMURL]http://www.apple.com/de/imacg5/specs.html[/DLMURL]

    Arbeitsspeicher 512 MB PC2-4200 DDR2 SDRAM (533 MHz), unterstützt bis zu 2,5 GB
     
  3. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Preislich realistisch sind bei dem Gerät max. 1.5 GB momentan, da die 2 GB Riegel noch viel zu teuer sind (199,- Euro)
     
  4. bjelo

    bjelo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.10.2003
    die krieg ich schon günstiger... ;) danke
    warum bin ich nicht selbst darauf gekommen bei apple zu schauen?? naja...der mensch ebe... ;)
     
  5. styler

    styler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.245
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    11.05.2005
    ich hab 2,5... ist absolut genial..
    bin mit dem rechner sowieso mehr als nur zufrieden.
     
  6. tiger-osx

    tiger-osx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.05.2005
    braucht man überhaupt so viel RAM? Ich habe 1GB und es sind im durchschnitt 700MB frei!
     
  7. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    MacUser seit:
    22.04.2005
    Also ich habe 1 Giga im iMac G5 und komme mit meinen Anwendungen damit sehr gut zurecht, selbst bei GarageBand.

    Es spricht aber bestimmt nichts dagegen, den Rechner bis zur Oberkante mit RAM vollzustopfen. Wenn es nichts nutzt, schadet es bestimmt nicht ;)
     
  8. tiger-osx

    tiger-osx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.05.2005
    na doch, dem Geldbeutel!!!
     
  9. tobym0258

    tobym0258 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    20.09.2004
    Willst du FinalCut, Motion, DVD-Studio Pro und Photoshop gleichzeitig aufhaben, dann brauchst du (für flüssigsten Betrieb) mehr als 1,5GB. Meine 1,5 GB Sind dann schon mächtig gefordert. Allerdings macht es keinen Sinn vor Ende eines Projektes das DVD-Studio auf zu machen. Und reine iPhoto- und iMovie-User sollten mit 1,5 GB locker hinkommen. Für Normalo-User, das behaupte ich jetzt einfach mal, reichen eigentlich auch 1GB. Aber mehr hat noch nie geschadet. :)
     
  10. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    MacUser seit:
    22.04.2005
    Das stört nicht. Hauptsache dem Mac schadet es nicht! :p
     
Die Seite wird geladen...