Wie ziehe ich mit OS X auf eine andere HDD um?

Diskutiere mit über: Wie ziehe ich mit OS X auf eine andere HDD um? im Mac OS X Forum

  1. yan.kun

    yan.kun Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    17.07.2002
    Hi!

    Hab mir heute eine 160 GB HDD gekauft und möcht mit OS X auf diese Platte "umziehen".

    Wie geht das? Momentan habe ich meine noch randvolle (******* Videoschnitt! :D) 80 GB HDD drinn.

    Danke für jede Hilfe,
    Jan
     
  2. maba_de

    maba_de MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.934
    Zustimmungen:
    1.571
    Registriert seit:
    15.12.2003
    ich würde mit CCC die Platte einfach auf die größere clonen.
     
  3. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    31.08.2002
    Wenn Du Panther benutzt mach es mit dem Festplattendienstprogramm.
    Unter Wiederherstellen einfach links aus der Liste eine Platte als Quelle und eine als Ziel in die leeren Felder ziehen.
    Ich persöhnlich halte von CCC nichts wenn die Kopie bootfähig sein soll, habe damit mehr als schlechte erfahrungen gemacht.
     
  4. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2002
    Hi

    Da kann ich als alter CCC-Anwender, der mittlerweile mehr als 10 Rechner via CCC aufgesetzt hat, nur zu CCC raten. Und das bisher ohne Probleme

    HTH

    W
     
  5. Mit dem Festplatten-Dienstprogramm geht es aber schneller und sicherer, als mit CCC, weil das Festplatten-Dienstprogramm im Blockmodus arbeiten kann, CCC jedoch die Dateien einzeln kopiert.
     
  6. two42two

    two42two MacUser Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2003
    hi,

    kann man mit dem Festplattendienstprogram auch über
    das Netzwerk clonen, z.B. auf die 2. Platte im anderem
    Rechner oder muss alles im gleichem Rechner passieren ...

    grüsse

    two42two
     
  7. Man kann mit dem Festplatten-Dienstprogramm auch aus dem Netzwerk klonen.
    (Quelle: Bewegen Sie ein Medium, wählen Sie ein Image oder geben Sie ein URL ein, aus der wiederhergestellt werden soll.)
     
  8. two42two

    two42two MacUser Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2003
    ...
    danke für die rasche Antwort, werde mir das mal genauer
    ansehen ...

    grüsse

    two42two
     
  9. Zaphod3000

    Zaphod3000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    18.12.2003
    Ich bin per CCC von einem iBook auf das andere umgezogen. Dabei habe ich das Gefühl, dass es nun einiges schneller geworden ist. Wie es scheint ist es gar nicht so schlecht, wenn man Daten nicht per Blocks, sondern auf Dateiebene kopiert, da sie so automatisch defragmentiert werden. clap
     
  10. Das defragmentieren hat aber den Nachteil, dass die Dateisystems-Optimiereungen (adoptive hotfiles clustering), die Panther benutzt wieder zurückgesetzt werden und neu erarbeitet werden müssen. Um es mal so zu sagen: Unter Panther verlangsamt defragmentieren das System.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche