Wie Website mit Adminbereich programmieren?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von mactrisha, 12.02.2004.

  1. mactrisha

    mactrisha Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    674
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.11.2003
    Hi all,

    weiß jemand eine Schritt-für-Schritt-Anleitung bzw. Tutorial, in der bzw. in dem beschrieben ist, wie man eine Website programmiert, die einen eigenen Adminbereich für den User zur Verfügung stellt, mit dem man über den Browser Seiten ändern oder neu erstellen kann. Mit php und mySQL.

    Salü,
    mactrisha.
     
  2. Eames

    Eames MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.591
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Tja. Da wirst Du wohl php und mysql lernen müssen ;)

    www.mysql.com - www.php.net

    Dort gibt es ausführliche Manuals.

    Ansonsten schau doch mal mit Google nach CMS oder Redaktionstool.

    Gibts auch schon fertige Systeme, die Du dann modifizieren kannst.

    gruss . mika
     
  3. ApfelRalf

    ApfelRalf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2004
     

    Hallo mactrisha,

    Deine Frage ist ungefähr so, als würde ich einen Piloten fragen, ob er mir mit einigen Worten erkläre könnte, wie ich eine Boing 747 fliegen kann.

    Schlicht und ergreifend gesagt: Deine Frage ist so nicht zu beantworten!

    Da musst du dich "nur" durch die gängigen Webseiten für mySQL, PHP und HTML
    arbeiten und Schritt für Schritt vorgehen.

    Gruß Ralf
     
  4. thebigc

    thebigc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.09.2003
  5. wggf

    wggf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.11.2002
    guckste hier:

    http://typo3.com/
    mächtiges CMS mit PHP und mySQL

    http://www.phpwcms.de/
    CMS mit PHP und mySQL

    wie du auf dem mac php bzw. mysql aktivierst benützte
    die such funktion. das wurde hier schon öfters besprochen.


    servas aus wien,

    wolfgang ;-)
     
  6. HAL

    HAL Gast

    moin.

    sehr zu empfehlen ist auch phpnuke.

    unser online magazin radioodra läuft z.b. damit. wenn man sich mit dem
    system und seiner struktur erst einmal angefreundet hat, macht es
    einen heidenspass, neue module zu schreiben oder die oberfläche zu
    gestalten.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  7. mactrisha

    mactrisha Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    674
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.11.2003
    Danke Leute,

    Hi all,

    ja Danke Leute, ich habe php aktiviert, mySQL installiert, läuft alles, kann ansatzweise php, aber bin Anfänger und will schnell und konzentriert zu einem Ergebnis kommen, aus diesem Hintergrund hatte ich die Frage gestellt, ich will mich nicht verzetteln oder verlieren.

    Danke,
    mactrisha.
     
  8. Quicksilver1976

    Quicksilver1976 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.07.2002
    Re: Danke Leute,

     

    In diesem Fall würde ich fast behaupten das eine fertige CMS-Lösung die nur noch angepasst werden soll der Weg ist der Dich schneller zum Erfolg führt... ;)
     
  9. mactrisha

    mactrisha Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    674
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.11.2003
    Re: Danke Leute,

     

    Hi,

    Danke, bei den fertigen Sachen, die Ihr mir empfohlen habt sind tolle Dinge dabei, ich will natürlich am besten mit einem Workshop, Tutorial, einer Schritt-für-Schritt-Anweisung oder ähnlichem das verstehen und coden lernen, das wäre natürlich das Allerbeste.

    Weiß da jemand was?
    mactrisha.
     
  10. joedelord

    joedelord MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.12.2002
    einzelne ordner kann man normalerweise direkt ueber den webserver sperren. mit apache sollte das nicht so schwierug sein. dann einfach alle wartunbs-/aktualisierungs-/etcscripte in den ordner zu dem man nurnoch zugang mit benuetzername und passwort hat. wenn man nun diesen ordner aufruft kommt ein nettes kleines fenster in dem man sich autentifizieren muss.

    vielleicht hilfts, joedelord
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen