Wie .VOB Dateien(Film) umwandeln damit dieser auf DVD Player abspielbar ist

Diskutiere mit über: Wie .VOB Dateien(Film) umwandeln damit dieser auf DVD Player abspielbar ist im Blu-ray, DVD und (S)VCD Forum

  1. peterli

    peterli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    15.10.2004
    Hallo zusammen,

    meine Mum hat mir neulich einen Film im Fernsehen aufgenommen, auf DVD, allerdings im VOB-Format. Nun kann mein DVD-Player dieses Format nicht abspielen.

    Wie bekomme ich das hin, dass ich den Film auf meinem DVD-Player zum laufen bringe? Hat da jemand Tipps für mich?

    Mein PB hat leider kein DVD-Brenner, nur Combo-LW.

    Vielen Dank im voraus.
     
  2. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    Registriert seit:
    23.10.2006
    äh.. vob IST doch das "dvd-format"
    was willst du da umwandeln?
    ist doch ideal wenn das als vob vorliegt. besorg dir einen dvd-brenner und brenn halt ne dvd draus..

    umwandeln wäre jedenfalls quatsch imho

    edit:
    bei genauerer betrachtung hast du ja anscheinend schon ne dvd.
    dann ist die entweder seltsam gebrannt oder dein player hat probleme.
    aber eigentlich sollte es so ideal sein.
     
  3. jurmac

    jurmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    20.03.2005
    DVD-Dateien sind immer im .vob - Format. Wahrscheinlich kommt dein DVD-Player nicht mit selbstgebrannten DVDs klar. Kann gerade bei älteren Modellen der Fall sein.

    jurmac
     
  4. compifrank

    compifrank MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    09.01.2003
    Übrigens: Dein PB sollte die abspielen können (wenn die DVD OK ist), Combo= CD-Brenner + DVD-Laufwerk
     
  5. irmi

    irmi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    12.09.2004
    Es gibt doch DVD-Player die einen Kopierschutz auf die gebrannte DVD drauf machen. Habe von meinem Bruder auch mal ne DVD bekommen und konnte an meinem den Film leider nicht anschauen. Bei ihm ging es ohne weiteres.
     
  6. peterli

    peterli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    15.10.2004
    Das ist schon richtig, aber ich wolle den Film gern auf meinem Standalone-DVD-Player schauen, am Fernseher, nicht via PB.
     
  7. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    Registriert seit:
    23.07.2006
    eine videoDVD speichert den Fülm als .vob Datei ab.

    wenn also dein standalone DVDplayer die DVD von Mama nicht wiedergibt, ist
    a) die Scheibe kaputt => nochmal brennen
    b) hat ein Format, was dein Player nicht kann... historische Modelle verweigerten zB +r Rohlinge
    c) hat Mama vielleicht vergessen zu "finalisieren" => studieren sie die Gebrauchsanleitung von Mamas Brenngerät...

    oooder, Mama hat eine .vob Datei auf eine datenDVD kopiert... die hat dann das falsche file-format (nicht udf)... DANN wäre in der Tat umkopieren angesagt, das geht am einfachsten mit Toast 7, dass .vobs schluckt.

    die Apple Tools können das nicht - iDVD nimmt keine vobs, DiskUtility kann kein udf ...
     
  8. peterli

    peterli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    15.10.2004
    Mein Problem ist, dass ich ca. 400km von meiner Mutter entfernt wohne. ;)
    Den DVD-Recorder hat sie sicher noch nicht lange, weiss nichts genaues.
    Die Rohlinge die sie verwendet hat, sind DVD +RW.
    Ob sie vergessen hat die Scheiben zu finalisieren, weiss ich auch nicht.

    Ich werde das mal in Erfahrung bringen müssen.

    Danke für Eure Hilfe.
     
  9. jurmac

    jurmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    20.03.2005
    Wahrscheinlich liegt es an der DVD +RW, die dein Standalone-Player offenbar nicht verarbeiten kann. Sie soll den Film auf DVD-R brennen, dann sollte es klappen.

    jurmac
     
  10. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    Registriert seit:
    23.10.2006
    und jetzt guckst du (in der bedienungsanleitung) nach ob dein standalone player mit gebrannten dvd+rw rohlingen umgehen kann.
    (wahrscheinlich nicht)

    dann hast du entweder gefunden worans liegt, oder schonmal eine möglichliche ursache ausgeschlossen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - VOB Dateien(Film) umwandeln Forum Datum
Wie einfach vob Dateien per Toast oder anderem Programm auf DVD brennen. Blu-ray, DVD und (S)VCD 16.07.2014
iPad: Wie VOB Dateien In Sehr Guter Qualität Konvertieren Blu-ray, DVD und (S)VCD 11.07.2010
Wie .vob mit 5.1 Ton auf DVD brennen? Blu-ray, DVD und (S)VCD 03.02.2010
Vob Datein mit Standartplayer nicht abspielbar Blu-ray, DVD und (S)VCD 14.12.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche