Wie verhindere ich Spam-Mail in meinem Apple Mail-Account

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von henk_honk, 26.11.2006.

  1. henk_honk

    henk_honk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    22.05.2006
    Ich lasse meine beiden yahoo-mail-Adressen auf Apple Mail laufen. Bei der ersten Adresse kommt nur durch, was ich bei yahoo ins Postfach bekomme, beim zweiten auch die Mails aus dem Spam-Mail-Ordner.
    Wie schaffe ich es, auch beim zweiten die Spam-Mails abzuhalten???
     
  2. henk_honk

    henk_honk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    22.05.2006
    keiner eine Ahnung?
     
  3. vegas-

    vegas- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.08.2005
    Das wirst Du bei Yahoo einstellen müssen... wie soll denn Apple Mail das auseinanderhalten?
    Schau mal dort in den Einstellungen oder lies die FAQs oder bemühe ein Yahoo-Forum.

    Falls Du das gleiche Problem mit web.de haben solltest, bitte noch einen Thread zwecks Übersichtlichkeit...
     
  4. henk_honk

    henk_honk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    22.05.2006
    In meinem yahoo-Mail-Account sind die Spammails getrennt, also sie tauchen nicht in meinem PF auf. Die Spams tauchen aber bei Apple Mail in meinem regulären PF auf, obwohl sie von yahoo als Spam aussortiert sind? Das ist das Merkwürdige.
    Merkwürdig ist auch, dass meine andere yahoo-Adresse Spam und normale Mail bei Apple Mail ordentlich trennt?

    Ist das wirklich ein Problem von yahoo?
     
  5. vegas-

    vegas- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.08.2005
    Bei Apple Mail stellst Du ein einziges Postfach für einen Yahoo-Account ein.
    Im Yahoo-Interface kannst Du die Postfächer einstellen, die zum POP3-Abruf freigegeben werden. Apple Mail ruft diese dann en bloc ab und übernimmt nicht die Yahoo-Spamfilter-Sortierung, sondern hat einen eigenen Filter, den man aber erst "anlernen" muss.

    Also schau nochmal genau bei Yahoo rein und suche irgendwo nach POP3-Einstellungen. Dort wirst Du bestimmt den POP3-Abruf für den Spamordner ausstellen können.

    Kannst ja mal Deine beiden Accounts vergleichen in den Einstellungen.
     
  6. henk_honk

    henk_honk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    22.05.2006
    Ich glaub, ich habs :drink: Ich bin - wie Du geraten hast - nochmal bei yahoo rein, und hab über Optionen-> Pop-Zugang und Weiterleitung die Möglichkeit gefunden, "die Mails nicht weiterleiten, die Spam-Guard für Spam hält" anzuklicken. Hurrahhh.
    Jetzt denke ich gerade, dass es gut wäre, Apple Mail die Spam-Filterung via "Diese Mail ist Werbung" selbst beizubringen. Wie machst Du/ Ihr das???
     
  7. vegas-

    vegas- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.08.2005
    Wenn Du dem Yahoo-Spamfilter vertraust, würde ich dabei bleiben. Damit bleiben die ganzen Spammails bei Yahoo auf dem Server und Du hast die nicht alle in deinem Mail-Programm.

    Ansonsten musst Du in den Mail-Einstellungen unter Werbung den Filter aktivieren und dann den Lernmodus auswählen. Dann bleiben die Spams im Posteingang und Du musst sie einzeln als Werbung markieren.
    Nach einer Weile kannst Du in den automatischen Modus umschalten und wenn man das konsequent macht am Anfang, hat man nach ein paar Wochen großteils seine Ruhe. Wenn den Spam-Menschen mal was neues einfällt, musst du es eben erst wieder anlernen. :)

    Meine Empfehlung: Benutz den Yahoo-Filter weiter und wenn Du eine E-Mail erwartest, die nicht ankommen will, kannst Du immer noch über das Web-Interface nachschauen.
     
  8. henk_honk

    henk_honk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    22.05.2006
    Hey danke vegas für Deine Geduld!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen