Wie sinnvoll sind zwei 20" Displays??

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Peterpanter, 31.01.2005.

  1. Peterpanter

    Peterpanter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    09.07.2004
    Hallo Leute,

    ich wälze seit einiger Zeit ein Problem, zu dem ich hier noch nichts gefunden habe.

    Demnächst steht bei mir der Kauf eines G5 an. Am liebsten würde ich mir dazu ein 23" Cinema Display bestellen, aber ganz so locker sitzt die Kohle bei mir nun auch nicht.

    Deshalb die Überlegung, mir zunächst ein 20er zu holen und etwas später ein zweites. Das macht im Endeffekt zwar mehr als ein 23er, aber die Kosten fallen nicht auf einmal an.

    Nun die entscheidende Frage. Wie sinnvoll ist es, zwei Displays zu betreiben? Ist das überhaupt praktisch? Hat jemand von euch zwei so große Displays und wie sind eure Erfahrungen?

    Würde mich freuen, von euch zu hören. Vielleicht erleichtert das ja meine Entscheidung.

    Kurz noch: Ich arbeite hauptsächlich mit Photoshop, Illustrator und Indesign.

    Grüße
    Peterpanter
     
  2. breiti

    breiti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    17.04.2003
    naja, hätt ich die geldsch..erei hätt ich auch kein problem mit 2 23"ern

    das ist denke ich hauptsächlich eine geschmacksfrage. wenn man viel offen hat kann das durchaus sinnvoll sein, expose hingegen macht es schon fast wieder unsinnig. probier wenn du die möglichkeit hast einfach mal 2 monitore an einem rechner aus und schau ne weile ob es dir liegt
     
  3. dust123

    dust123 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    16.01.2005
    Soweit ich weiss benutzen Grafiker häufig zwei Monitore. Auf dem einen legen sie die Werkzeug-Paletten ab und auf dem anderen das zu bearbeitende Bild in Vollbild. Meines erachtens der einzige sinnvolle Einsatzzweck für einen zweiten Monitor. Da würde ich eher zu einem 23" tendieren.
     
  4. Sym

    Sym MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    11.06.2003
    Hi,

    ich schließe mein PB sehr häufig an einem zweiten Monitor an. Entweder es laufen die kleinen Tools (iTunes, Mail, Adium, etc) drauf oder eben Safari, wenn ich die API's wälze. Zum Entwickeln finde ich das meist auch sehr sinnvoll.

    Es ist halt mehr Platz. Genügen würde mir natürlich auch ein 30"-Display. Aber erstens ist es teuer und zweitens geht das auch so. ;)
     
  5. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.01.2003
    kenne viele die sich erst einen 23" gekauft haben, nach einiger zeit aber merken mussten, dass auch das zu klein ist ;) und mal eben ein 30" zu kaufen, fehlt natürlich die kohle. viele steigen daher auf 2x 20" um....
    wer beim zweiten monitor nur itunes oder mail ablegen möchte, wäre oder ist das ein unnötiger luxus :)
     
  6. charlotte

    charlotte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.840
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    17.11.2002
    ich denke, an einem 20er läßt sich vernünftig arbeiten und wenn man merkt, dass einer nicht ausreicht kaufst du später einen zweiten dazu und hast mehr platz als an einem 23er. ist eine wirtschaftlich vernünftige überlegung von dir und ich würd dir auch dazu raten.
     
  7. Brandhoff

    Brandhoff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2004
    Jau, die zwei 20er bieten grundsätzlich mehr Platz als ein 23er ... aber: auf dem 23er bekommst du zwei DIN A 4 Seiten auf einmal in 100% Größe unter (sprich: Doppelseite). Ich nutze ein 23er je nach Platzbedarf an meinem ollen TiBook oder an meiner Render-DOSe und muß mich dann jeweils dazu überreden, einen zweiten Monitor auch noch zu nutzen. :)

    Soll heißen: das 23er ist für alle Jobs, die mir bis jetzt untergekommen sind, locker ausreichend und durch die verfügbare Höhe definitiv alltagstauglicher als das 20er.

    cheers
     
  8. TheHolyCamel

    TheHolyCamel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Also ich hab zwar keine 20 oder 23" displays aber mit 2 monis zu arbeiten is echt komfotabel. Ich hab die letzten 2 wochen an meiner facharbeit geschrieben und da mein 15" tft ans 12" ibook geklemmt und nun mach ichs ständig. Wirklich praktisch und wirklich zu empfehlen. Beim Photoshoppen auch sehr schön
     
  9. schildkroeter

    schildkroeter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.771
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    26.12.2004
    Wie wärs denn mit zwei 23" ? Dann hätte sich die Frage auf die einfachste Art und Weise gelöst :)
     
  10. Junior-c

    Junior-c Gast

    Kann auch zu 2 Monitor - Betrieb raten. Habe seit knapp einer Woche ein 17" (1280x1024) Samsung TFT an meinem PB (15" 1280x854) und finde das einfach nur super. Ich hab nun sooviel Platz. :) Wobei ichs bald wieder hergeben muss da ichs nur für meine Schwester gekauft habe und nun "teste" bis ihr Rechner fertig ist (sie wollte keinen Mac; nun muss ich ihr nen PC zambasteln). :(

    Nun bin ich am Überlegen ob ich mir ein 20" Cinema gönnen soll, denn auf den 2ten Screen will ich zuhause einfach nicht mehr verzichten. Das 23er wär mir zwar lieber aber einfach viel zu teuer. :rolleyes:

    MfG, juniorclub.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - sinnvoll zwei Displays
  1. coolboys
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    667
    roedert
    14.06.2015
  2. Tommy1990
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    373
    rembremerdinger
    04.04.2013
  3. NoUser
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    297
    NoUser
    10.02.2013
  4. Stevie04
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    822
    Stevie04
    19.07.2011
  5. bene1981
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    2.629
    bene1981
    18.04.2011