Wie siehts aus mit eMacs?

Dieses Thema im Forum "Mac-Gerüchteküche" wurde erstellt von Maulwurfn, 18.07.2004.

  1. Maulwurfn

    Maulwurfn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Hallo!

    ich besitze u.a. iBook! ist natürlich ein schickes gerät und ich bin auch sehr zufrieden damit. nun gut. ich hab eine dose (athlon 3000+, 1GB RAM, radeon 9800pro etc) die natürlich eigentlich ein schönes gerät darstellt. das problem: das is windoof drauf. also was tun? natürlich nen mac desktop system her. jetzt möchte ich natürlich nicht hinterher hinken, also muss ein g5 her. der powermac scheidet von vorne herein aus (kosten). bleiben neue iMacs. dort wird wohl ein vernünftiges meinen ansprüchen entsprechendes gerät wohl auch min. 2000 euro kosten. deshalb meine frage: meint ihr, es werden auch die eMacs bald mit G5 prozessoren ausgestattet? ich brauche nicht unbedingt ein superdrive, habe einen dvd brenner im haus. vorwiegend wird das gerät für photoshop und webdesign verwendet. und auf jeden fall für iTunes weil mein rechner direkt an der stereoanlage hängt. nun werdet ihr sagen, dasfür reiche ein alter g4, trotzdem würde mich interessieren ob bald ein G5 modell ansteht.

    also bis dann
     
  2. 3nitroN

    3nitroN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    09.06.2004
    da die eMacs erst vor kurzem aktualisiert wurden, wird das sicher noch so einige zeit brauchen. ich war auch am hin und her überlegen, gerade in betrachtung auf die anstehenden g5-imacs, aber der wunsch und die ungedult waren dann doch größer, somit hab ich mir vor einer guten woche so ein teil geleistet... und ich bereuhe nichts. läuft echt astrein, bei gravis hab ich noch einen drucker dazu geschenkt bekommen und bin somit für wenig geld sehr gut ausgerüstet :)
     
  3. TerminalX

    TerminalX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    108
    MacUser seit:
    12.01.2004
    Ich glaube auch nicht daran, dass in nächster Zeit ein eMac mit einem G5 rauskommt.
    Erstmal kommen neue iMacs mit G5 raus. Nur es stellt sich in deinem Fall die Fragen: Wann werden sie lieferbar sein? Und wieviel wird der neue iMac kosten?
    Der iMac hat ein paar Vorteile gegenüber dem eMac auf die du achten sollst:
    1) Der iMac bekommt ein neues Design, aber ich glaube er wird auch mit dem neuen Design weniger Platz einnehmen als der eMac, was auf einem kleinen Schreibtisch sehr wichtig ist.

    2) Der iMac hatte und wird bestimmt in Zukunft einen Flachbildschrim haben. -> nimmt weniger Platz ein und hat eine besser Qualität

    3) Leistung: der iMac wird mit einem G5 statt, wie der eMac, einen G4 bekommen. Aber ich glaube nicht, dass das schon alles ist. Der Frontsidebus wird sicher auch erhöht, was sehr wichtig ist. Da wäre noch schnellere Festplatte mit mehr Speicherplatz, mehr Ram möglich und vielleicht auch DDR-Ram anstatt SDRam(eMac), schnellere Grafikkarte und Firewire 800 (der eMac hat nur Firewire 400) & USB 2.

    Das alles hat natürlich seinen Preis. Jetzt ist es an dir zu entscheiden, welches Gerät am besten bei dich passt, welches du wirklich für deine Zwecke benötigst und wieviel Geld du ausgeben möchtest.

    Hoffe ich konnte dir bissl helfen. Entscheiden musst du dich aber selber. ;)

    Gruß,
    Dayzd
     
  4. minti

    minti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.03.2004
    kauf dir keinen eMac. dsa preis leistungsverhältnis ist zwar in ordnung, aber die dinger sind so laut (hab auch einen), dass es garkeinen spass macht damit zu arbeiten. kauf dir lieber nen externen monitor fürs ibook und fertig..
     
  5. mobis.fr

    mobis.fr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    28.01.2004
    nun ich würde mal sagen du verkaust dein win system (is ja nicht gerade schlecht) und dann legst du nochmal das selbe drauf und hast deinen G5.
     
  6. Maulwurfn

    Maulwurfn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    naja, dann würde mir auch ein imac reichen, da wär die zuzahlung wohl nicht ganz so hoch. hab noch nen party rechenr hier stehen, der würde die aufgaben im pc bereich, die ich habe und trotz macs immer haben werde wohl ausreichend decken.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen