Wie sieht eine korrekte Formatierung der Telefonnummer im Adressbuch aus?

Diskutiere mit über: Wie sieht eine korrekte Formatierung der Telefonnummer im Adressbuch aus? im Mac OS X Apps Forum

  1. RangerFox

    RangerFox Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.01.2005
    Ich sitze hier gerade und Sync-che aus meiner alten Dose, meinem Handy und anderen Gadgets meine ganzen Adressen und Telefonnummern.

    Aber wie sieht denn nun die korrekte Formatierung aus, damit das Adressbuch auch mit anderen Programmen harmonisch kommunizieren kann?


    Nehmen wir mal eine ausgedachte deutsche Mobilfunknummer:

    0179-6568801

    und dann verschiedene Schreibweisen - welche nun zulässig sind, würd ich gern von EUCH wissen:


    00491796568801
    0049 179 6568801
    0049 179 65 68 801
    0049 (0)179 6568801
    0049-179-6568801
    0049-(0)179-6568801

    +491796568801
    +49 179 6568801
    +49 179 65 68 801
    +49(0)1796568801
    +49-(0)179-6568801
    +49-179-6568801

    Meine persönlicher Favourit wäre:

    +49 - (0)179 - 65 68 801

    Doch wie sieht es nun mit der Umsetzbarkeit aus - damit man Adressbuchdaten auch in andere Applikationen transferieren kann ohne Probleme zu bekommen?
     
  2. Markus87

    Markus87 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    57
    Registriert seit:
    23.07.2004
    Was ist Sync-che und Gadgets? *kopfschüttel*
     
  3. Kars10

    Kars10 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.10.2003
    Schlag doch einfach mal ein Telefonbuch auf. :)
     
  4. Mac.T

    Mac.T MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    05.01.2004
    Dein Favorit sieht zwar nett aus, wird aber dein Telefon lahmlegen, schätze ich. Normalerweise löschen die Telefone beim ersten Anruf der Nummer einfach alle Sonderzeichen, dann wäre bei dir eine Null zuviel drin.
    Am Besten ist:
    +49 179 6568801
    Die Leerzeichen werden zwar im Telefon auch gelöscht, aber im Adressbuch nicht (glaube ich).

    Gruß, Mac.T
     
  5. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.793
    Zustimmungen:
    1.863
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Dazu gibt es eine DIN Norm, habe ich gerade nicht zur Hand, aber ich habe sie im Büro..

    Dort werden alle Schreibweisen geregelt.

    Wenn ich dran denke (fahre gleich noch mal ins Büro) poste ich das..
     
  6. Mac.T

    Mac.T MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    05.01.2004
    Stimmt. Das ist die DIN 5008.
    Und danach ist die oben genannte Schreibweise auch richtig. Zumendest sehen bei uns in der Firma die Nummern so aus und die DIN wird angewendet.
    Ich habe das mit dem Leerzeichen übrigens grade nochmal versucht. iSync ist schlau und ändert die Nummer im Adressbuch nicht :)
    Länderkennzeichen würde ich übrigens auf jeden Fall drin lassen, weil das beim Roaming sonst ziemlich nervt.
     
  7. RangerFox

    RangerFox Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.01.2005
    Wikipedia gibt für DIN 5008 folgende Informationen:

    Die Schreibweise von Telefonnummern regelt für die BRD die DIN 5008.

    Demnach werden Telefonnummern nicht mehr (wie es bis 2001 vorgeschrieben war) in Blöcken zu je zwei Ziffern notiert, auch Klammern und Schrägstriche zur Abtrennung der Telefonvorwahl sind nicht mehr vorgesehen.
    Stattdessen werden Telefonnummern funktionsbezogen durch Leerzeichen gegliedert.
    Bei Anlagenanschlüssen wird die Durchwahl durch einen Bindestrich abgesetzt,
    die internationale Telefonvorwahl beginnt stets mit einem Pluszeichen.

    Beispiele:

    030 1234567: Ortsnetzkennzahl 030, Rufnummer 1234567

    030 12345-67: Ortsnetzkennzahl 030, Rufnummer 12345, Durchwahl 67

    0190 8 12345: Dienstkennung 0190, Gebührenkennzahl 8, Rufnummer 12345

    0900 5 123456: Dienstkennung 0900, Inhalte-Kennzahl 5, Rufnummer 123456

    +49 30 1234567: internationale Telefonvorwahl +49, Ortsnetzkennzahl 30 (im Inland: 030), Rufnummer 1234567 auch bekannt als FQTN

    ________________________________________________________________

    Und zur FQTN, enthielt Wikipedia folgenden Text:

    Die Fully Qualified Telephone Number (FQTN) ist eine scherzhafte Bezeichnung aus dem Informatikbereich für eine vollständige Telefonnummer.
    Sie vereinfacht das Verarbeiten internationaler Rufnummern in großen Firmennetzen.

    Der Aufbau ist an den Fully Qualified Domain Name (FQDN) angelehnt. Auch hier werden Labels aneinandergereiht, nur dass man den Punkt dazwischen weglässt.
    So besteht ein FQTN:
    aus der Internationalen Telefonvorwahl, und folgt den Regeln dieser.
    aus der Ortsnetzkennzahl des jeweiligen Landes
    aus der Rufnummer des Teilnehmers

    In Deutschland wäre zum Beispiel die Rufnummer 030 123456

    als FQTN +49 30 123456
     
  8. RangerFox

    RangerFox Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.01.2005
    Somit herzlichen Dank für die Hilfe, wonach man suchen sollte!

    Ich wünsche allen nen Guten Rutsch - ich mach mich nun an die Neuformatierung meines Adressbuchs.

    Besten Gruß

    Max Leopold
     
  9. QWallyTy

    QWallyTy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.985
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    15.02.2005
    Moin,

    ich hab meine ganzen Telefonnummern noch nach der alten DIN/ITU Schreibweise (01 71) 1 23 45 67 im Adressbuch was dazu führt dass ich keine SMS aus dem Adressbuch senden kann.

    Da das ne ganze Menge Nummern betrifft frag ich mich ob es eine einfachere Möglichkeit gibt diese zu ändern als in jedem Kontakt die Nummer per Hand zu ändern.
     
  10. AssetBurned

    AssetBurned MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    41
    Registriert seit:
    25.10.2005
    also mir kann man ja sagen was man will. ich mach das so:
    +49-421-123456-7
    also +land-vorwahl-nummer-durchwahl
    so hab ich auch beim transport in andere programme keine probleme mit der nummer. z.B. hat mit excel schon bei einigen schreibweisen nen datum oder anderen schnickschnack draus gemacht. zudem kann man auf den ersten blick sehen was ne vorwahl ist und was zur nummer gehört. diesen schnickschnack mit dem gebühren krams find ich mildegesagt auch nen bissel überflüssig. 01908-123456 ist halt ne vorwahl und nicht 0190-8123456.

    abgesehen davon passt sich die nummer den amerikanischen gepflogenheiten an dort heißt es ja auch +1-800-12345678 und der gleichen. so ungerne ich die US-amerikaner ja momentan habe aber das machen sie, find ich, vernünftig.

    cu assetburned
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - sieht eine korrekte Forum Datum
iMovie Zeitraffer Film aus Fotos sieht schlecht aus (Auflösung niedrig) Mac OS X Apps 14.09.2011
iWeb Page erstellt, wie sieht die bei Euch aus? Und wie ist die Performance? Mac OS X Apps 14.12.2009
iTunes sieht iPhoto Alben nicht Mac OS X Apps 06.01.2009
iSync sieht einen Kalender nicht... Mac OS X Apps 19.04.2008
iTunes Tool damit man die Covers 3D sieht? Mac OS X Apps 26.08.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche