Wie OS7.6 auf PB190 bringen?

Diskutiere mit über: Wie OS7.6 auf PB190 bringen? im Ältere Apple-Hardware Forum

  1. ClausRogge

    ClausRogge Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    08.10.2005
    Hallo,
    habe da ein PB190 (hat natuerlich kein CD-LW), bin ueber AppleShare mit einem PM6100 verbunden und versuche, ovn der dort eingelegten CD 7.6 zu installieren.
    Vom PM gestartet, findet der Installer das PB nicht (oder erkennt es nicht als ernstzunehmendes Laufwerk an).
    Vom PB gestartet, bricht der Installer ab, weil ich nicht auf das Start Volume draufinstallieren kann.
    Wie gehe ich vor?
     
  2. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Registriert seit:
    22.10.2005
    Vom PB gestartet: Im Installer "Neuen Systemordner anlegen" auswählen.
     
  3. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.714
    Zustimmungen:
    98
    Registriert seit:
    26.10.2003
    Das ist so genial, da hat Steve gestern Abend gerade die neuste Generation Mac vorgestellt und dennoch werden selbst "Uralt-Systeme" bedient und vorgehalten... :clap:
     
  4. ClausRogge

    ClausRogge Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    08.10.2005
    Also ich starte den Installer, aktualisiere den Treiber, waehle dann das Volume fuer die Installation aus (es gibt nur eins), klicke in "Optionen" auf neuen SysOrdner anlegen und nach dem Testen des Volumes kommt die Fehlermeldung "bla bla Probleme, die nicht beseitigt werden koennen, da dies das Startvolume ist bla bla" - da kann ich dann klicken "Ignorieren"? Da hab ich mich noch nicht druebergetraut ...
    Soll ich das probieren?
     
  5. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Registriert seit:
    22.10.2005
    Erst einmal repariere dein Laufwerk: Besorge dir die Dienstprogramme-Images von Apple (oder nehme die auf der CD), schnappe dir eine Diskette (zur Not aus dem Museum mitgehen lassen ;) ) und erstelle dir so eine Start+Reparaturdiskette.


    ...oder klicke auf "Ignorieren". Ein wenig Abenteuer versüßt den Tag!
     
  6. ClausRogge

    ClausRogge Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    08.10.2005
    Na ja natuerlich hab ich das probiert - nur um an der naechsten Huerde zu scheitern: 7.6 braucht 8 MB RAM und ich hab nur 4. VM scheint nicht zu zaehlen.
    Also begnuege ich mich weiterhin mit 7.5.2 - ist ja bis jetzt auchgegangen :)

    Vielen Dank fuer die Hilfe!
     
  7. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Registriert seit:
    22.10.2005
    Ja, das läuft so nicht. Dennoch könntest du die Updates auf 7.5.5 durchziehen, um wenigstens irgendetwas zu installieren. ;)
     
  8. ClausRogge

    ClausRogge Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    08.10.2005
    7.5.3 hab ich gefunden - hast recht, so passiert zumindest was!
     
  9. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Registriert seit:
    22.10.2005
    Hoffentlich das richtige Update: 7.5.5


    Edit: Vor 7.5.5 ist 7.5.3 Pflicht. Und die Festplatte zu reparieren schadet auch bei Updates nicht ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2006
  10. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    24.11.2005
    Okay, ich bin ja nun in Sachen Oldies gut ausgerüstet.........
    Eigentlich starten die Oldies von einem externen SCSI-Laufwerk aus, so sie keine interne Platte erkennen. Hast Du zufällig einen externen SCSI-Brenner oder so, den Du ranklemmen kannst? Dann solltest Du mal versuchen, eine FREIE System-CD dort reinzulegen und davon zu starten. Evtl. musst Du die auf Deinem anderen Oldie unter bevorzugt Toast brennen.

    Von dieser CD aus wirf bitte "Erste Hilfe" an und teste die Platte. Ggfls. reparieren. Dann Laufwerke konfigurieren und den Treiber zwecks Bootfunktion aktualisieren.
    Danach den Installationsvorgang starten.

    Blöde Frage am Rande: Das 190 hat nur 4 MB RAM? Bös wenig.
    Hm, ich hab mein 5300cs - ist ja irgendwo der Nachfolger mit PPC-Prozessor - unter 9.1 am Flitzen. Hat aber auch 64 MB RAM........
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - OS7 auf PB190 Forum Datum
Handbrake auf PPC Ältere Apple-Hardware 16.08.2016
Dateien von Macintosh LC III über Diskette auf Windows PC speichern Ältere Apple-Hardware 10.06.2015
SPIELE von auf System 6 installieren - HILFE - Ältere Apple-Hardware 19.03.2013
Wie HDs in G5 auf Zustand prüfen Ältere Apple-Hardware 30.01.2013
G3 beige verabschiedet sich auf mysteriöse Weise Ältere Apple-Hardware 20.01.2013

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche