Wie OS X installieren, wenn 9 schon drauf ist?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Querulant, 05.11.2003.

  1. Querulant

    Querulant Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.11.2003
    Hallo,

    ich werde mir evt. demnächst OS X kaufen, allerdings will ich nur ungern die Platte komplett löschen um eine 2. Partition zu erstellen. Ich habe eine 20 Gig Platte auf der schon Mac OS 9 drauf ist und natürlich meine ganzen Programme und Dateien.
    Kann ich Mac OS einfach in einen Ordner installieren und gibt es einen Bootmanager zum auswählen beim Start des Rechners ob 9 oder X ? Oder muß ich die Platte doch erst formatieren?

    Mein System
    G4 400 Mhz
    20 Gig Pladde
    640 MB Ram


    Mein bei dem Rechner MAc OS X trotzdem freude oder kann ich mir das installieren gleich sparen?
     
  2. vinaverita

    vinaverita MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    16.01.2003
    hi,

    die anforderungen sind ok für os x und lohnt sich auf jeden fall.
    du musst die installations cd einfach einschieben und mit gedrückter c taste booten. dann wird dir deine platte angezeigt, und du kannst os x installieren. muss allerdings hfs+ (extendet) formatiert sein. ich habe es zwar noch nie so gemacht, daher korrigiert mich, aber es sollte ohne eine 2. partition möglich sein.

    bei meinem G3 funktioniert es nicht, aber ich glaube ab den G4s ist es möglich, mit gedrückter alt taste beim booten mittels bootmanangers dein os auszusuchen. primär wird aber os x gewählt.

    gruß vina
     
  3. Querulant

    Querulant Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.11.2003
    Os X installiert aber nicht auf OS 9 drüber, sondern "daneben" richtig?

    Wieviel Plattenplatz verbraucht eigentlich OS Jaguar oder Panther?
     
  4. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Hi,
    Es ist kein Problem mit der Installation, wenn Du die OSX-CD reintust und das Installationsprogramm startest, wird das System neu von der CD gestartet, es installieren sich vor allem ein System-Ordner und ein Ordner Programme, der im OS9-er Applications heißt. Ferner werden beim nächsten Start "Benutzer " angelegt, Du wirst zum Administrator Deines Rechners.

    Du findest wichtige Hilfsprogramme in den "Programmen" und auch wohl die ganzen mitgelieferten I-Programme.

    Das System wird beim Installieren schon motzen, wenn Du noch etwas Platz machen musst, auf jeden Fall rentabel. Ich habe auf keinem meiner/unserer Rechner noch unnötige Partitionen angelegt, beim Verbinden mit anderen Rechnern erscheinen noch genügend Icons auf dem Desktop und der Schutz durch das aktive Betriebssystem geht für andere Partitionen auch schnell mal verloren.

    Das Drücken der alt-Taste beim Start findet bei meinen G3/G4s nur jeweils einen Startordner pro Partition und zwar den zuletzt eingestellten.
    Angesichts der Tatsache, dass die meisten 9-er-Programme in der Classic-Umgebung laufen, wirst Du bei Deinem großen RAM-Speicher selten zurückschalten müssen, sprich im 9-er starten. Bei mir hat sich das auf ein einziges Programm reduziert, MagicMac; ich arbeite immer noch gern mit Signum!.

    Rechne eher damit, dass Du bald eine neue Platte kaufen wirst, man wird leicht verführt, die neuen Möglichkeiten auch auszufahren.

    Gruß RD
     
  5. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    06.08.2002
    Hi,

    vor der Installation von Mac OS X nicht vergessen, die Firmware zu aktualisieren.

    Grüße,

    tasha
     
  6. The Seer

    The Seer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.11.2003
    Bei mir leben OS9 und X in friedlicher Coexistenz. Hatte bis jetzt noch keine Probleme.


    :cool:
     
  7. Querulant

    Querulant Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.11.2003
     


    welche firmware brauch ich denn? Ich habe jetzt os 9.1 (muß ich wohl auf 9.2.2 updaten) und will Panther dazu installieren.
     
  8. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    06.08.2002
  9. illes992

    illes992 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.03.2004
    Die Systemwahl beim Start funktioniert nur wenn die Systeme auf verschiedenen
    Partitionen sind.
    Deshalb kopiere ich in der Regel die Daten der OS9 Platte auf ein externes Medium.
    Dann booten mit CD OSX ( c gedrückt halten)
    HD in 2 Partitionen aufteilen mit Festplattendienstprogramm.
    Wenn beide mit HFS+ formatiert werden, sind auch beide Partitionen
    von beiden Systemen einzusehen. manchmal ist es sinnvoller die OSX Partition
    mit UFS zu formatieren, dann wird diese von OS9 nicht gesehen.
    Journaling halte ich für ein Clientsystem nicht für sinnvoll.
    OSX installieren dann mit OS 9 CD booten, die Daten in die
    9 Partition zurückkopieren.
    Sollte der zurückkopierte Systemordner nicht als solcher erkannt werden
    (Im icon sitzt der Finder im Ordnerfenster) einmal auf den Finder klicken.
    Beim Neustart der Möhre kann ich dann mit gedrückt gehaltener alt Taste
    mein System wählen. Das Standardsystem kann ich sowohl unter 9 als auch
    OSX in Startvolume wählen.
    Aber das OS9 war bei mir schon seit Wochen nicht mehr nötig ;-)

    gruß illes
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2004
  10. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    21.06.2003
    nein, stimmt nicht - bei mir (G4) sind beide Systeme unpartitioniert auf der Platte, und die Systemwahl funktioniert auch.

    Gruß tridion
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen