Wie öffne ich eine "winmail.dat" Datei?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von TanteElse, 22.02.2005.

  1. TanteElse

    TanteElse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.05.2003
    Hallo zusammen,

    mir hat ein Bekannter eine "winmail.dat" -Datei geschickt. Die Mail selber kann ich lesen, das ist ja nur reiner Text, kein Problem. Als Anhang ist dann dies seltsame Datei angehängt mit einer "Größe" von 5,6 KB.
    Ich selber habe es mit u.a. mit NeoOfficeJ probiert.
    Ich habe einen G5 Single Prozessor mit Panther.

    Kann mir vielleicht jemand sagen, was das für ein Format ist und mit welchem Programm man es öffnen kann?

    Würde mich über einen Hinweis riesig freuen!

    Danke im Voraus,

    Tante Else
     
  2. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.039
    Zustimmungen:
    1.316
    MacUser seit:
    13.09.2004
  3. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Falls dein Bekannter Outlook verwendet, hat er Dir möglicherweise eine Visitenkarte geschickt. Es kann aber auch sein, dass in der Mail dinge drin waren, mit denen dein Mac-Mail-Programm nichts anfangen kann. Soetwas wird gerne als Anhang ausgelagert... Frag deinen Bekannte doch einfach mal, ob er einen Anhang dabei hatte. Eventuell hat er sich nur ein individuellesBriefpapier erstellt...

    *edit* Jip, Outlook halt. M$ und die eigenen Standards....
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2005
  4. razorbuzz

    razorbuzz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.08.2004
    mit dem Programm "Tnef".
    => versiontracker
     
  5. TanteElse

    TanteElse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.05.2003
    Hallo noch mal und vielen Dank für die schnelle Hilfe!

    Das Programm "Tnef" ist ja super, hat einwandfrei funktioniert.
    Ist es möglich, dass das einfach nur eine von Outlook produzierte Hülle ist? Denn Tnef zeigte mir einfach nur einleeres Blatt.
    Ich meine auch so etwas in Erinnerung zu haben.
    Tausend Dank noch mal,

    Tante Else
     
  6. TanteElse

    TanteElse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.05.2003
    Hallo zusammen!

    Ich habe noch mal nachgefragt, aber mein Bekannter hatte mir gar keinen Anhang mitgeschickt. Outlook scheint das also selbst zu "produzieren".

    An alle noch mal vielen DAnk für die schnelle Hilfe!


    Tante Else
     
  7. cthil

    cthil MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.10.2004
    Ja, Outlook macht das -leider. Ich habe mein Postfach via IMAP "exportiert" und habe unter Apple Mail jetzt lauter Mails mit dieser Datendatei dran.
    Generell verpackt Outlook da alles drin was über Plaintext hinaus geht.

    chris
     
  8. tyscherka

    tyscherka MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.11.2009
    Hallo zusammen.
    Bin seit dieser Woche stolzer Besitzer eines 21.5" iMacs.
    Bin noch nicht so eingefuckst was Mac OS X betrifft und daher meine Frage an euch.
    Hab mir die Soft "Tnef" jetzt runter geladen, wegen der "winmail.dat", die auch nicht öffnen kann.
    Wie und wo muß ich Soft jetzt plazieren, damit ich die Anhänge auch öffnen kann.

    Aloah Mati
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen