Wie MPEG-4 Video mit FCP schneiden?

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von bowman, 06.03.2006.

  1. bowman

    bowman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    387
    Registriert seit:
    08.10.2003
    Hiho,

    um es kurz zu machen: Lassen sich MPEG-4 Videos in FCP ohne Umcodieren und Rendern schneiden?

    Konkret stehe ich vor dem Problem, dass ich das Spielgeschehen von WoW (Computerspiel) als Film (800x600) aufnehmen und danach mit FCP schneiden will - nur wie? Das Grabben des Films geht mit Snapz Pro ziemlich problemlos und das Ergebnis lässt sich in alle denkbaren Videoformate abspeichern (MPEG-4 sieht bei mir bisher immer noch am besten aus). Leider endet dann das Vergnügen, denn ohne Rendern krieg' ich das Zeugs einfach nicht in FCP zur Weiterverarbeitung rein, egal in welchem Format. Wenn ich MPEG-4 dennoch rendere, spielt FCP das Zeugs zwar ab, aber an ein flüssiges Schneiden ist trotz G5 Dual 2.0 nicht zu denken. Das kanns doch irgendwie nicht sein... :(

    Was mache ich falsch? Wie gesagt, es muss nicht MPEG-4 sein, aber ich möchte einen vom Bildschirm gegrabbten Film in ordentlicher Qualität schneiden. Dass es geht zeigt ja der QT-Player, nur hätte ich gerne noch die Editieroptionen von FCP...
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2006
  2. bowman

    bowman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    387
    Registriert seit:
    08.10.2003
    ...Hochschieb... ;-)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen