wie markiere ich alle Titel einer CD?

Diskutiere mit über: wie markiere ich alle Titel einer CD? im Mac OS X Apps Forum

  1. gavagai

    gavagai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    27.09.2005
    Hi,
    ich habe in iTunes eine CD eingelesen und alle Titel sind ohne Haken. Wie kann ich alle auf einen Schlag markieren oder muß ich das mühsam track für track machen? "Alles auswählen" bringt's nicht; eben so wenig finde ich was im Kontextmenü.
    (Ich habe diese Frage zwar schon mal gestellt, finde aber meine Frage plus Antwort nicht mehr).
    Ach ja: ich habe iTunes 7 unter Mac OS X 10.4.8 auf 2 GHz PowerPC G5 (ich weiß: Falschanzeige; ich habe in Wirklichkeit was anderes)
     
  2. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.504
    Zustimmungen:
    142
    Registriert seit:
    16.09.2003
  3. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    Registriert seit:
    20.08.2005
    Titel Markieren und dann Rechtsklick und "Auswahl aktivieren"
     
  4. gavagai

    gavagai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    27.09.2005
    Hi spike,
    ja, diesen meinte ich. Danke.
    Hi Bernie,
    danke für den Tipp.
     
  5. gavagai

    gavagai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    27.09.2005
    Gleich eine Anschlussfrage, die wieder so primitiv ist, dass sich kein eigener Thread lohnt.
    Ich kämpfe immer noch mit dem Druck der Booklets bzw. CD INformationen.
    Gerade habe ich für einen Freund eine 28 tracks CD mit Toaster kopiert.
    Jetzt will ich ihm die Trackinformationen drucken.
    Ich sehe im iTunes nur 2 Möglichkeiten (soweit ich es beherrsche):
    1) entweder eine Booklet-artige Liste, dann druckt er nicht alle Tracks (Funktion: Ablage / Drucken / CD Booklet nur Text) (was ich fast schon als abartig empfinde)
    oder
    2) eine Track-Liste (Funktion: Ablage / Drucken / Liste der Titel), dann druckt er zwar alle Tracks, aber keine Tracknummer.
    Option 2 ist zähneknirschend immer noch besser als 1.
    Es wäre schon viel gewonnen, wenn man den jeweiligen Output am Mac bearbeiten könnte (z.B. bei Option 2 vor dem Druck die Nummern selbst per Tastatur dazuschreiben und nicht erst später via Kugelschreiber).
    Leider kann ich den einst vor Wochen gefundenen Umweg über Toast Titanium nicht mehr nachvollziehen: ich sehe dort (beim Toast Titanium) überhaupt nicht mehr, wie man die Trackliste drucken kann.
    Sicher wißt ihr wieder 4-5 Wege, wie man doch zu einer ausgedruckten Trackliste kommt.
     
  6. sammalone

    sammalone MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.02.2006
    Hallo,
    das ist zumindest dann, wenn du deine CD mit iTunes brennst, ganz einfach. Unter Ablage > Drucken wird dir ein CD-Booklet angeboten, das definitiv alle Titel mit Tracknummern der gebrannten Wiedergabeliste enthält.

    Mit Toast habe ich allerdings keine Erfahrung.
     
  7. gavagai

    gavagai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    27.09.2005
    Servus sammalone,
    danke, aber ich widerspreche.
    Die 1. Option CD-Booklet - Nur Text
    bringt 25 Tracks udn dann lapidar: "und 3 weitere"; Die Vorderseite bleibt fast leer, weil irgendein Designer sich einbildet, es sei schick den Titel unten rechts hinzupressen und dafür ABZUSCHNEIDEN!, bei mir "AFN Themes - Early Fiftie ..." Das Album heißt: AFN Themes - Early Fifites.
    (Der Witz: statt den letzten Buchstaben "s" zu drucken, druckt er drei Punkte!)
    Ausserdem hat diese Option blauen Hintergrund. Ich habe noch nie probiert, was das auf emeinem s/w Laser wird.
    Die nächsten Optionen CD-Booklet sind nicht besser.
    Die 5. Option CD-Booklet - Nur Text (s/w)
    bringt dieselben mickrigen Infos, hat aber wenigstens einen weißen Hintergrund.
    Die Funktion: Ablage / Drucken / Liste der Titel
    bringt zwar alle Titel aber ohne Nummer. Nach dem Ausdruck schreibe ich 1 bis 28 per Hand (da kein Österreicher zur Hand ;-))
     
  8. sammalone

    sammalone MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.02.2006
    Hallo!
    OK, hast Recht.
    Mehr als 25 Titel mag iTunes nicht ausdrucken.
    Da hilft wohl nur, nach dem Brennen eine 2. Wiedergabeliste mit den Titeln 26 - ... anzulegen und separat auszudrucken. ;-(
     
  9. gavagai

    gavagai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    27.09.2005
    Hi sammlone,
    ich habe es inzwischen nochmals überprüft. Mit einer weiteren Option: CD Booklet / Große Wiedergabeliste (ganz am Ende der Optionen) geht es! Danke für deine Mühe! (Zumindest meine 28 Tracks)
    Das Beste wäre es IMO wenn man selbst den Text in sein Textsystem holen könnte und dort nach Belieben bearbeiten.
    So geht es nur via: CD Booklet / Große Wiedergabeliste , dann Drucken und dann Einscannen(!) und endlich hat man's im Textsystem. Na ja, vielleicht wird die Software des nächsten Jahrhunderts flexibler ;-)
     
  10. sammalone

    sammalone MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.02.2006
    Naja, bevor du diesen Aufwand betreibst, könntest du auch ein Bildschirmfoto deiner Wiedergabeliste in iTunes machen und diese dann aus "Vorschau" heraus ausdrucken. Wäre zumindest ein sehr schneller Weg.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche